Wer hat erfahrung mit Wassergeburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lyca25 12.06.10 - 13:40 Uhr

Hallo ihr lieben,

wer von euch hat schon mal ne Wassergeburt gehabt???
Ist meine 3SS und möchte diesmal in der B.Wanne entbinden.Bei der
ersten Geburt hatte ich nen Dammschnitt bei der 2ss bin ich gerissen.
Ob ich bei der 3ss auch reisse wenn ich in der B.wanne bin??

Wie waren eure erfahrungen????

Lg Lyca25

Beitrag von 110385 12.06.10 - 13:46 Uhr

Hallo!
Ich hatte eine Wassergeburt und es war das Beste! Will jetzt beim zweiten Kind auch eine Wassergeburt.
Nachteile: Presswehen dauern etwas länger weil das Kind oft wieder zurück rutscht wegen dem Wasser und man kann im Wasser keinen Dammschnitt machen. Man reisst also automatisch. Ich selber habe davon gar nix gemerkt und die Ärztin sagte damals, der Riss sei genaus so groß wie wenn ich geschnitten wäre.
Vorteile: Die Wärme lindert die Schmerzen sehr und man sitzt bequem.
Also, sehr sehr empfehlenswert!!!!!!

Beitrag von muffin357 12.06.10 - 13:47 Uhr

inzwischen weiß man, dass es zum grössten teil auf den dammschutz der hebi und die geburtsgeschwindigkeit ankommt, ob man reisst oder nicht, - egal ob wasser oder nicht oder vorbereitende massage oder nicht ...

von demher wäre wohl eher die devise, sich nicht allzuschnell zum pressen drängen zu lassen (man liest hier oft, dass die hebis das diktieren, und versuchen, das schnell zu ende zu bringen, wenn man man angefangen hat zu pressen statt die frau einfach machen zu lassen)

lg
tanja

Beitrag von 5kids. 12.06.10 - 13:49 Uhr

Hallo!
Ich bin weder gerissen,noch musste man schneiden. Das hatte ich lediglich bei der 1. Entbindung,welche aber "an Land" war ;-)

Schau mal,um 12.34Uhr gab es schon einen ähnlichen Threat,da hatte ich auch geantwortet:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&pid=16938645

LG
Andrea