web & surf stick - was für einen habt ihr und wie funktioniert das gan

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von tim06 12.06.10 - 19:40 Uhr

wer kann mich da mal aufklären? ich will mir für meinen läppi so ein stick holen, damit ich auch unterwegs ins internet kann - aber welcher nur??

Beitrag von zippe9876 12.06.10 - 21:50 Uhr

Hallo,

ich habe mir vor knapp zwei Jahren den Surfstick von O2 geholt, weil wir damals nach unserem Umzug keinen Internetanschluß hatten.

Zum "Ab-und-zu-mal-Surfen" ist der ok...allerdings ersetzt er auf keinen fall den DSL-Anschluß zu Hause (zu langsam). Ich hab 'ne LOOP-Karte drin, Prepaid. Ich glaube, dass man für ne Flatrate pro Monat 25 Euro bezahlt...bin mir aber nicht sicher, ob das noch so ist, weil ich meinen Stick ewig nicht genutzt habe.

Bei Aldi z.B. gibt es auch sowas...wesentlich günstiger:

http://www.billiger-telefonieren.de/aldi-surfstick-flatrate-webstick/

Die Anwendung ist bganz einfach: Stick rein, er installiert sich von selbst.:-)

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!

Schönen Abend noch:-D

Beitrag von tbehmenburg 12.06.10 - 21:52 Uhr

Hallo,


die meisten die ich kenne benutzen die von Aldi.

Vorteil du hast Flatrates ohne Volumenbegrenzung und das ist alles Prepaid.


;-)

Beitrag von verameyer 15.06.10 - 12:27 Uhr

Ich hab einen von Alice und bin zufrieden. Ich habe damals ein Angebot genutzt und zahle 7€ pro Monat für 3MB (ich verbrauche das nie).

Allerdings muss man dazu sagen, dass die Geschwindigkeit in ländlichen Regionen sehr gering sein kann. Da nutzt auch keine Flatrate, wenn es dann ewig dauert bis alles geladen ist.