Suchen guten Buggy !

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausebaer86 12.06.10 - 20:20 Uhr

Hallöle#winke

hab die Tage schonmal gepostet und nicht so viele Antworten bekommen deswegen versuch ich es nochmal;-)

Wir sind auf der Suche nach einen neuen Buggy-wollen den KiWa verkaufen und brauchen was gutes als Nachfolger !

Er sollte haben:

-3 Räder, vorne feststellbar
-durchgehende Schiebestange
-Verstellbare Rückenlehne in Liegeposition
-relativ kleines Faltmaß
-Gelände tauglich, darf also nicht an Schotterwegen etc scheitern

und er darf nicht mehr als 300€ kosten, das ist absolutes Limit

Momentan steht auf meiner Liste nicht viel:
-der Gesslein F4-wobei der ja 4 Räder hat....
- Quinny http://www.amazon.de/Quinny-70302350-Jogger-Twilight-Kollektion/dp/B001IHKSME/ref=sr_1_9?ie=UTF8&s=baby&qid=1276366257&sr=1-9
-Babywelt http://www.amazon.de/Babywelt-3-Rad-Sportwagen-marine-sand/dp/B003CMEPIG/ref=sr_1_39?ie=UTF8&s=baby&qid=1276366378&sr=1-39
-Hauck http://www.amazon.de/Hauck-310205-Roadster-Spring-red/dp/B001H30QNU/ref=sr_1_96?ie=UTF8&s=baby&qid=1276366692&sr=1-96

Könnt ihr mir zu denen was sagen oder andere Vorschläge machen ? Natürlich werd ich mir die Wagen auch mal im Laden angucken und testen aber ich hätte gerne ne Vorauswahl:-)

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von hailie 12.06.10 - 20:31 Uhr

3-rädrige Buggys mag ich nicht... und von Hauck wird meist abgeraten, die sollen nicht gut sein.

Ich kann aber auf jeden Fall die Buggys von Cybex und McLaren empfehlen!

LG

Beitrag von mausebaer86 12.06.10 - 20:40 Uhr

Danke aber die von Cybex und McLaren sagen uns nicht zu.

Soll halt ein 3rädriger sein mit oben geposteten Anforderungen.

Beitrag von romance 12.06.10 - 20:42 Uhr

Huhu,

ich mag die 3er auch nicht. Eine Freundin hatte ihn und er ging immer vorne kaputt. Das Rad fiel ab....dann stehst du da auf der Strasse.

Wir haben uns den Hartan IXI bestellt und hoffen das er bald geliefert wird.
Er hat 250 Euro gekostet aber er ist gut gefedert und glaube ich nicht so gewuchtig. Der PIK3 ist auch toll aber ist mir zuviel Plastik dran. Außderdem sollte er ein großem Einkaufskorb haben.

McLaren hatte die Woche Limango.

HAUCK wurde ich kaufen, die meisten kaufen ihn da mann das von Esprit bekommen kann.

Klar du kannst auch Hartan mit S.Oliver Look haben, nur 10 Euro mehr Aufpreis. Und du hast eher Quali...

LG Netti

Beitrag von karimba 12.06.10 - 20:57 Uhr

Hallo,
ob 3-Rad oder nicht, daran werden sich die Geister scheiden.Aber du willst damit ins Gelände...
Vielleicht ist der was für euch.Ist zwar über eurem Budget, aber vielleicht kannst du bei Kleinanzeigen einen Gebrauchten abstauben;-)
http://www.buggy.de/de/produkte/joggster-twist.html

Ich habe einen Peg Perego P3 und der ist für deine Zwecke sicher nicht geeignet.Fürs Gelände haben wir einen Kinderwagen mit vier großen Reifen gebraucht gekauft. Der reicht für unsere Zwecke, da hier alle Wegen eigentlich asphaltiert sind und ich erst raus fahren muß.

LG

Beitrag von susasummer 12.06.10 - 21:35 Uhr

Maxi Cosi Mura vielleicht?
lg Julia