Hunde - Trainingswagen, Scooter oder Trike

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von rosastrampler 12.06.10 - 21:10 Uhr

Hallo!

Nutzt jemand einen Hundetrainingswagen, Scooter oder Trike?

Ich habe einen weißen Schäferhund, er wird im August 1 Jahr alt.
Kann ich mit ihm diese Hundeschlitten nutzen?
Muss man dazu einen Kurs belegen?

LG

Beitrag von kja1985 13.06.10 - 13:28 Uhr

Hallo,

zuerst musst du die Kondition aufbauen. Also am Besten erstmal langsam am Rad laufen lassen ohne dass er zieht. Aber nie in der MIttagshitze, immer nur morgens und abends. Ab einem Jahr kannst du ihn dann auch mal ein bisschen ziehen lassen, aber gaaaaaaanz langsam aufbauen und nie wenns heiß ist.

Am Besten meldest du dich in einem Zughundeforum an, die können dir besser helfen.

Beitrag von bettenau 13.06.10 - 21:43 Uhr

Hallo

Wir hatten Huskies... du musst ihn erst daran gewöhnen, dass etwas hinter ihm erkommt, wenn er zieht. D.h. lass ihn mal mit Zuggeschirr ein Holzscheit, einen Pneu oder sonst was ziehen. Du gehst aber neben ihm her. Oft rennen Hunde panisch davon, wenn sie das Ding hinter ihnen nicht loswerden durch davonrennen...

Dann kannst du mal googeln und zwar das Wort "Jöring" So kannst du Geld sparen. Du trainierst einfach mit Zuggeschirr, Velo und Strick plus Gummiseil. Es gibt sogar Jöring-Meisterschaften!! Das mochte ich besonders gerne und war eine super Art die Hunde im Herbst und Frühling zu trainieren. Jedoch nie, wenn es über 15 Grad war ist.

Dann musst du jetzt schon beim Spazieren links und rechs trainieren. Sag es immer deutlich, wenn du rechtwinklich abbiegst "tschi" oder "ho" oder auch links und rechts... wie du wisst. Einfach immer gleich.

Tschüss und viel Spass!

Nelly