Eure Erfahrungen mit Humana (HA Pre) Milchpulver?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chokonane 13.06.10 - 09:32 Uhr

Hey!

Lena (*12.04.10) bekommt Humana HA Pre! Die Mengenangaben hintendrauf passen bei uns quasi gar nicht. Sie trinkt z.Zt. 170ml alle 2-4,5h. Nachts längere Pause (6-8h).
Klar, Pre nach Bedarf, hab mal die 1er ausprobiert, kein Unterschied festzustellen.

Überlege, ob sie tatsächlich nicht richtig satt wird (komisch, das man sich auch beim zweiten immer andere Meinungen holt...) und ich doch umstelle. Evtl. Alete? Oder Babydream?

Sind hier welche, die Humana hatten und umgestellt haben? Wenn ja, warum und was nehmt ihr und wie klappt es?

Sorry, bissl wirr! Würd mich über Antworten freuen!
Lg
Choki mit #stern im Herzen(2004) und Jannis (2006) u. Lena (2010) an der Hand

Beitrag von canadia.und.baby. 13.06.10 - 11:22 Uhr

170 ml alle 2-4 stunden sind doch völlig normal!

Das hinten drauf ist nur eine ca angabe nichts anderes.
Denn jedes Kind trinkt anders und hat auch anderes Hunger.

Mini bekam als sie 4 Wochen war die Humana Pre und wir sind bis vor ein paar Tagen gut damit gefahren.
Nun bekommt sie die Humana 1 und auch da läuft alles super.


Als Jasmin so alt war wie deine kam sie min. alle 3 stunden und hat teilweise bis zu 200 ml getrunken.

Mach dir keinen Kopf ich denke wenn deine Maus wirklich nicht satt werden würde , dann würdest du es merken und bräuchtest nicht fragen :)


LG
Cana mit Jasmin die in 2 Tagen schon 7 Monate alt wird #herzlich