angelsound

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwiebel23 13.06.10 - 11:33 Uhr

hallöchennn

ich benutze seit der 12 ssw meinen angelsound..mitlerweile ist es aber so,das wenn ich das herzchen gefunden habe (was mitlerweile keine schwierigkeit mehr ist) dann tritt oder boxt der kleine da gegen...ich erschrecke mich immer tierisch,da es ja an den ohren dann auch so laut wird und dann noch das rumpeln im bauch und der wiederstand gegen dem angelsound..puuhhh..wenn man damit nicht rechnet,erschreckt man sich riesig..

so nun wollt ich fragen,wieso der kleine grundsätzlich dagen tritt/boxt???

es ist heut nun zum 4 mal in folge passiert seit 2 wochen..ich angel auch nicht mehr so viel,da ich ihn ja spüre..aber zwischen durch möchte man dann doch mal reinhören...

was sagt ihr? bekommt er das mit?was wisst ihr?

Beitrag von tuttertoertchen 13.06.10 - 11:45 Uhr

Google es einfach mal... du findest tausend Forenbeiträge im Web wie umstritten das ist...
Kein Wunder das dein Kind tritt ;-)

Beitrag von wind-prinzessin 13.06.10 - 11:45 Uhr

Vielleicht fühlt der Zwerg sich einfach gestört von dem Ding. Mein Krümel tritt auch immer gegen alles, was man ihm hinhält, sofern er wach ist. War beim CTG lustig. Die Arzthelferin macht das Ding an den Bauch und kriegt erstmal den übelsten Karatekick ab. Die hat nicht schlecht geguckt, wie der Bauch gewackelt hat #rofl

Beitrag von tuttertoertchen 13.06.10 - 11:47 Uhr

Hier ist zum Beispiel eine Seite ^^;-)
http://www.parents.at/forum/archive/index.php/t-518450.html

Beitrag von zwiebel23 13.06.10 - 11:52 Uhr

das ist doch quatsch...wegen eines angelsounds werden die meisten linkshänder und homosexualität...so einen schwachsinn habe ich ja noch nie gehört..sorry,aber das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen...

Beitrag von schmerle123 13.06.10 - 11:48 Uhr

teilweise sind es noch recht unwillkürliche bewegungen....sie boxen nicht generell dagegen, weil sie sich gestört fühlen. sie haben ja auch noch viel platz und schwimmen im fruchtwasser. da stoßen sie schon mal gegen die "wände". man bedenke, dass der fetaldoppler sehr laut ist mit seinen schallwellen, und es sich für uns dadurch "heftig" anhört, wenn die treten. warte mal dein erstes ctg ab ;-) mein kleiner liegt so gut wie nie ruhig und macht nen aufstand!!

#blume