Opel Zafira BJ 2001 vs. Schalen-Base?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nicolemsl 13.06.10 - 12:25 Uhr

Hallo,

ich brauche mal Hilfe:

Wir haben einen Opel Zafira Baujahr 2001, also die A-Version.

Nun schau ich mich nach einer Babyschale mit fester Base für unseren Nachwuchs um und muß feststellen, das unser Auto leider nicht Isofix fähig ist, also scheiden die Bases mit Isofix schonmal aus.

Es gibt ja aber noch die EasyBase 2 von Maxi-Cosi und die Belted Base von Römer, die beide mit 3-Punkt-Gurt befestigt werden.

Aber: In der 'zugelassenen' Fahrzeugliste von Maxi-Cosi ist unser Auto gar nicht aufgeführt und in der von Römer steht, das die BeltedBase nur auf den Beifahrersitz (mit ausgeschaltetem Airbag) darf.

Ich kann mit bei bestem Willen nicht vorstellen, dass man die Gurt-Bases nicht auch im Font sicher befestigen kann, 3-Punkt-Gurte sind da doch auch. #gruebel

Die Verkäufer im Babyfachmakt wollen sich da natürlich nicht in die Nesseln setzen und sagen, dass müssten wir entscheiden, wenn es nicht offiziell vom Hersteller empfohlen wird?!:-[

Hat jemand den selben Zafira und Erfahrung mit einer Base?

Beitrag von susasummer 13.06.10 - 13:04 Uhr

Schau dir mal die Graco Logico s und die Teutonia Tario an,sind baugleich.Graco ist allerdings viel günstiger.
Wir haben die und sind zufrieden,abgesehen davon,das sie recht schwer ist.
Kannst ja mal schauen,wie es bei denen ist.
Ansonsten hab ich leider keinen tipp.
lg Julia

Beitrag von nicolemsl 13.06.10 - 16:17 Uhr

Danke, aber ich einen MAxi-Cosi oder einen Römer, kann ich mit meinem ABC-Kinderwagen zusammen nutzen.

Beitrag von kleine1102 13.06.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

wir haben zwar keinen Zafira- aber bist Du sicher, dass der von 2001 noch kein Isofix hat #kratz? Eigentlich ist das nämlich bei den allermeisten Autos ab 1998 serienmäßig vorhanden. Wir haben z.B. als Zweitwagen einen Golf IV von 1998 und der hat auch schon Isofix #gruebel.

Hilft Dir jetzt nicht wirklich weiter- aber es erstaunt mich schon sehr. Was die Platzierung einer mit 3-Punkt-Gurt befestigten Base im Auto betrifft, so gehe ich allerdings auch SEHR davon aus, dass man sie ebenso gut hinten installieren kann. Der Platz hinter dem Beifahrer gilt statistisch als sicherster. Ist der Zafira in der MC-Typenliste gar nicht enthalten, oder nur neueren BJs #gruebel? Falls er dabei ist, würde ich mich wohl an den Angaben zum neueren BJ orientieren. Hilfreich ist immer, sich beim ADAC zu erkundigen. Die können einem wirklich weiter helfen und sind vor allem neutral (d.h. sie wollen einem keinen bestimmten Sitz "aufschwatzen" o.ä. ;-)).

Lieben Gruß #ole & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von nicolemsl 13.06.10 - 16:20 Uhr

Also unser BJ steht leider nicht in der Typenliste von MC und auch lt. den Fachhändlern ist unser Modell "nicht getestet worden".

Isofix hat der definitiv nicht, wir waren extra beim Opel-Händler und der hat sich den Wagen angesehen.

Aber das mit dem ADAC ist ein super Tipp - ich werde es da mal versuchen. Danke!

Beitrag von casssiopaia 13.06.10 - 13:56 Uhr

Wir haben das gleiche Problem mit unserem Ford C-Max Baujahr 2004. Er hat kein Isofix und die Basisstationen, die angeschnallt werden, sind nicht zugelassen.

Begründung: das Gurtschloss (dieses Teil: http://de.wikipedia.org/wiki/Gurtschloss) ragt sehr weit aus den Sitzen heraus. Dadurch würde das Gurtschloss an der Basisstation anliegen und das darf wohl nicht sein.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von anika.kruemel 14.06.10 - 22:35 Uhr

Ob das mit der Zulassung zu tun hat, weiß ich nun nicht, aber die Gurtschlösser im Mazda 626 Kombi BJ 1998 sind auch zu lang und nicht für die Belted Base von Römer geeignet :-[
Nun haben wir das Teil erstmal auf Halde gelegt, da dieses Jahr evtl. ein neues Auto ansteht....

LG Anika

Beitrag von blueskorpi 13.06.10 - 16:41 Uhr

Unserer ist auch von 2001 und wir werden die Belted Base von Römer hinten befestigen. MÜSSEN wir sogar weil man bei dem Baujahr den Airbag vorne nicht ausschalten kann. Hab in der Werkstatt schon angerufen. Hab ihm das anliegen geschildert und da kam kein Komentar von wegen darf man hinten nicht oder sowas. Wo soll auch bitte der Unterschied sein ob 3Punkt vorne oder hinten #kratz
Also wir werden es so machen.

LG
Inka

Beitrag von nicolemsl 14.06.10 - 08:05 Uhr

ICH HABS! #winke Im Zafira-Forum konnte mir geholfen werden:

Es liegt wirklich am zu langen Gurtschloss, dadurch sitzt der Sitz nicht richtig fest und kann leicht verrutschen, aber:
Man kann das Gurtschloss gegen ein Kürzeres austauschen lassen:

http://www.langzeittest.de/opel-zafira/technik/kindersitze.php

Gruß Nicole

Beitrag von blueskorpi 14.06.10 - 11:03 Uhr

Super, vielen Dank!!!

LG
Inka

Beitrag von ra2006 14.06.10 - 10:31 Uhr

Hallo,

bist Du sicher das Ihr kein Isofix habt?
Schau mal in der Sitzspalte (Rückenlehne zu Sitzfläche), da müssten 2 metal "ösen" sein....bei jemdem Sitz 2 (also Rückbank links 2 und rechts auch).

Ansonsten fahr doch in den nächsten gut sortierten Babymarkt und probiert mit einem Verkäufer aus..... die haben Erfahrung.

Die Listen der Hersteller sind oft nicht richtig oder aktuell.
Das Auto meiner Freundin war bei Maxi Cosi auch nicht dabei und der Sitz passt perfekt.

LG
Alexa

Beitrag von gretamarlene 14.06.10 - 14:01 Uhr

Ich glaube dir sofort, dass dein Zafira kein Easy Fix hat. Mein Astra ist Baujahr 2004 und hat das auch nicht.
ich bin auf nummer sicher gegangen und zum Opelhändler meines Vertrauens gefahren. Dort wurde mir auch von der Befestigung der Base mit dem Dreipunkt und dem Stützfuß nach unten in den Fußraum abgeraten. Auf der Maxi-Cosi Homepage gibt es sogar einen Konfigurator, da kannst du schaun, welches Fabrikat und Modell und Baujahr eines Auto z.B. geeignet ist für die Maxi Cosi Modelle.

Aber wirklich sicher bist du nur, wenn du beim Hersteller des Autos nachfragst. Opel ist da leider etwas hinten dran, Audi hat Easy Fix Systeme schon sehr lange serienmäßig in den Autos...........

Lg Greta