Bin so schlapp, diese Übekeit!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vampirlady 13.06.10 - 14:29 Uhr

Hallo, egal was ich mache, mirist dauernd übel! Ess ich was gehts erst besser und 5 minuten später kommt die übelkeit, ess ich ne gewisse zeit nichts, dann muss ich schaun innerhalb kürzester zeit was zu bekommen, denn sonst wird mir wieder sooooooo schlecht, das ich aufs klo rennen muss! Soll von meiner FA aus Vomex A nehmen, was ich auch tu, aber ich kann doch nicht alle paar minuten eine nehmen.
Habt ihr sonst noch tipps für mich??
Hab ja auch s ein ziehen im UL was eindeutig die MB sind, aber darum nehm ich ja schon Magnesium!
Bei meinen anderen 3 war das nicht so schlimm und ich muss ja für die kleinste immer da sein!

LG Melanie mit fest an der Hand und #ei inside (7+1)

Beitrag von prinzessinaqua 13.06.10 - 14:34 Uhr

Huhu,
das mit der Übelkeit kenne ich zu gut, kann ich ein Buch von Schreiben.
Mittlerweile wird es aber besser ein Glück.
Vomex A wurde mir auch gesagt habe ich aber nie genommen, habe dann eher den trick angewendet immer was kleines zwischen durch zu essen und wen es nur Obst ist. Hat mir super geholfen und ich konnte besser mit umgehen.
Meistens kommt ja die Übelkeit durch den Zucker abfall und je niedriger je übler wird es einem.

Versuch es mal mit Obst etc.

Alles alles gute weriterhin.

LG
Manu

Beitrag von eresa 13.06.10 - 14:36 Uhr

Mir hat Ingwertee geholfen.

Zusätzlich hatte ich auch so Akkupressurbänder für's Handgelenk.

lg,
eresa

Beitrag von lennysfan 13.06.10 - 14:38 Uhr

Hi,
Du arme.
Das mit der Übelkeit ist wirklich schlimm.
In der ersten Schwangerschaft hab ich Postadoxin bekommen, das hat mir gut geholfen.
Leider gibs das hier nicht mehr, es sei denn du findest eine Apotheke in Deutschland, die noch ne Restpackung im Schrank hat.
Aber das gleich Medikament kann man in Belgien oder Frankreich und und und über das Internet bestellen.
Da heißt es Agyrax
Meine FA schwört darauf.
Ich habe es am Anfang dieser Schwangerschaft auch genommen.

Lg, ich hoffe ich konnte dir damit helfen.