Stechen im Unterleib! Wer kennt sich von Euch aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von coco163 13.06.10 - 16:57 Uhr

Hallo Mädels,
hatte am 8.6 ES durch Arzt ausgelöst. Gestern hatte ich ein Stechen in der linken Seite im Unterleib. Mein Arzt hat gesagt, der ES kommt vom linken Eileiter. NMT ist normal der 20. bei mir. Kann dieses Stechen schon ein Vorbote von meiner mens sein? Hatte das noch nie so stark.
Kennt sich irgendwer damit aus?
Wäre nett, wenn Ihr mir da ein paar infos bzw. Eure Meinung sagen könntet.
Danke Euch.
Coco#stern

Beitrag von mardani 13.06.10 - 17:51 Uhr

Hi Coco

Ich habe immer am Tag des ES und auch noch danach ein Stechen in der Eierstockgegend. Das ist bei mir normal, je nachdem wie "heftig" der ES ist, reizt er leicht dein Bauchfell, das zwickt dann gern mal länger.
Denke nicht, dass es schon der Vorbote deiner Mens ist.

Drücke dir die Daumen!

Beitrag von coco163 13.06.10 - 18:02 Uhr

Danke für deine Antwort,
aber mein ES war schon am dienstag. ist es da nicht ein bischen spät für die nachwehen des ES. Eben hatte ich auch wieder ein Stechen auf der linken seite. Finde es halt komisch.
Grüsslein