med. fusspflegeschule caritas

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von estre.fgs 13.06.10 - 17:41 Uhr

hallo.

ich arbeite momentan in einer zahnarztpraxis.
möchte aber gerne med fusspflegerin lernen und bei meinem "schwiegervater" (podologe+eigene praxis) anfangen.
möchte für den anfang TZ bei zahnarzt bleiebn und den rest in seiner praxis.

meine frage:
gibt es hier jemanden der erfahrung in der fusspflege hat.

habe mir die seite von fusspflege-schule-caritas angeschaut.
5 tage 8-17 uhr für 1040 euro

hat da vielleicht jemand gelernt, kann mir jemand was dazu sagen.
gute idee oder schlecht?

vielen dank
liebe grüße