Feta-Melonen-Salat

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von blue5549 13.06.10 - 17:44 Uhr

Hallo ihr lieben Urbianerinnen...

endlich ist mal wieder ein wenig Wärmer und man schwitzt und freut sich auf etwas frisches zu Essen...juhuuuuuuuuuu

Und endlich konnte ich meinen Feta-Melonen-Salat wieder mal machen. Nachdem ich die Schüssel dann leer hatte, war mir schlecht.

Also dann, probiert ihr es auch mal, ist echt totaaaaaaaaaaal lecker..

Wollte ich nur mal los werden..feix...

Schönen WM-Abend noch

Bea ;-)

Beitrag von k.chen 13.06.10 - 18:26 Uhr

Hallo!

Schnippelst du einfach Feta und Melonen zusammen oder kommt noch was dazu, ein Dressing oder so?

Schönen Abend! #ole K.

Beitrag von blue5549 13.06.10 - 21:49 Uhr

Variante 1:
Wassermelone und Fetakäse in eine Schüssel und paar Stunden ziehen lassen. Wenn du es für abends brauchst, dann mach es gegen Mittag fertig sonst wird es matsch.

Vaiante 2:
Feta, Honigmelone und Gurke zusammen schnipseln und mit Estragon ein wenig würzen. Also ich nehm getrockneten Estragon, mit frischem musst di vorsichtig sein.
Bei der Gurke mach ich innen das zeug raus, sonst wird es zu wässrig.

Lass es dir schmecken! :-D

Beitrag von k.chen 13.06.10 - 23:01 Uhr

Danke! #mampf