DRINGENDE HILFE!!!! bräunlicher Schleim in der 6. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmel2117 13.06.10 - 18:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin heute 5+6 und es ist meine 2. SSW. In der ersten SSW hatte ich keinen bräunlichen Schleim. Was kann das sein? Ich war am Freitag (11.06.2010) beim Frauenarzt gewesen, weil ich die Nacht Schmerzen hatte, sie hat einen Ultraschall gemacht und sie sagte es sei alles in Ordnung. Nun habe ich vor einer Stunde bräunlichen Schleim bekommen. Was soll ich Eurer Meinung machen?

Bitte um dringende Hilfe.

LG Murmel

#zitter

Beitrag von aryssa0405 13.06.10 - 18:10 Uhr

Huhu,


braun heißt normalerweise, Altes Blut. Wenn du dir zu viele Sorgen machst oder es schlimmer wird, ab ins KKH!!!!


Alles Alles Gute

Aryssa+ Lion 28+4 #verliebt

Beitrag von sweetstarlet 13.06.10 - 18:10 Uhr

hatte ich heute auch u war im KH mit.

hat man schon eine FH bei dir gesehen? hast du schmerzen?

Beitrag von metal-monster 13.06.10 - 18:10 Uhr

ab ins KH- hab ich auch gemacht!!! Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig!!!!

Drücke dir die Daumen, dass alles okay ist!!!!

GlG vom metal-monster

Beitrag von sith1 13.06.10 - 18:12 Uhr

Hallo,
ich würde ins KH fahren. Sicher ist sicher und die wissen am besten was das ist

Beitrag von alessa-tiara 13.06.10 - 18:13 Uhr

hallo ich hab das auch seit freitag und war sofort im kh weil das blut ist , zwar altes aber auxh das gehört abgeklärt

lg

Beitrag von sabriina 13.06.10 - 18:51 Uhr

ich hatte das auch in der 6 ten woche...
bin dann ins Kh und es war alles in Ordnung.

bei mir wurde gesagt das es evtl. von der Utersuchung kommen kann (ich war 2 oder 3 tage vorher bei meiner ärztin)

Ich würde es aber immer vom arzt abklären lassen egal ob es nun "altes" oder "frisches" blut ist.

Beitrag von puschel1285 13.06.10 - 19:44 Uhr

Hi!
Ich hatte das auch um die 6. SSW. Sogar mehrmals.
Es war aber alles ok. Hatte das von meiner Ärztin abchecken lassen.
Bei mir war das auch altes Blut was raus musste. Jetzt bin ich in der
13 SSW und Krümel tanzt in meinem Bauch und das Herzchen schlägt auch
ganz doll! Würde aber auf jeden Fall zum Arzt gehen, dann bist du auf der sicheren Seite!
Lg und viel Glück

Puschel mit Krümel 13+0