starke kopfschmerzen, was darf ich nehmen, hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gargano23 13.06.10 - 19:44 Uhr

Hallo Maedels, seit heute morgen hab ich wahnsinnige Kopfschmerzen, hab nichts genommen weil ich nicht weiss was man nehmen kann, Folge, so stark Kopfschmerzen dass ich mich mittlerweile 4 mal uebergeben musste und nicht mal ein Glas Wasser bei mir behalte...
Darf ich zum Beispiel Aspirin nehmen? hat jemand andere "mittelchen"?
ich halte es nicht mehr aus, bin immer wetterfuehlig gewesen, aber es scheint mir mit der SS noch verstaerkt zu sein (hier ist ein Gewitter im Anzug...).
Danke fuer eure Antworten und eure Hilfe!!!!

Christina + #ei 15ssw

Beitrag von dominiksmami 13.06.10 - 19:45 Uhr

Hallo,

Aspirin bitte auf gar keinen Fall.

Paracetamol hingegen ist in der Schwangerschaft unbedenklich.

lg

Andrea

Beitrag von schnuppell 13.06.10 - 19:46 Uhr

Hallo Christina,

mir geht es ähnlich, habe auch schon seit Tagen echt schlimme Kopfschmerzen und übergebe mich immer wieder :-(

Du darfst Paracetamol nehmen, kein Aspirin!! Davon bis zu 2 am Tag. Mir helfen sie zum Glück ganz gut.

LG

Eva + #ei 14. SSW

Beitrag von tina19041988 13.06.10 - 19:50 Uhr

huhu christina

mir hat, bitte nicht lachen, das riechen an granny smith äpfeln geholfen, war ein tipp meiner fa. hab den apfel dann auch gegessen.

ich fand es zu anfang auch lächerlich aber es half mir echt gut

Beitrag von sweetstarlet 13.06.10 - 19:54 Uhr

eigentlich gehören so heftige kopfschmerzen in der ss sofort abgeklart.

lg

Beitrag von gargano23 13.06.10 - 19:59 Uhr

ich bin mir sicher ich habe heute solche Kopfschmerzen weil ich immer schon wetterfuehlig war und heute der "ideale Tag" dafuer ist, warum sagst du sowas? kann es auch etwas anderes bedeuten, scheint dass es mehreren oefters mal so geht?!

lg

Beitrag von sweetstarlet 13.06.10 - 20:02 Uhr

ich sag das nur weil ich das oft lese, auf jeder ss seit würd hingewiesen bei starken kopfschmerzen, übelkeit heftige , usw es ätzlich abklären zu lassen

Beitrag von teufelsengel 13.06.10 - 19:54 Uhr

Paracetamol und ibuprofen ( hilft mir besser)
Hat meine hebamme mir empfolen...
Habe auch sehr oft mit starken Kopfschmerzen zu tun.

Gute besserung

Beitrag von mum2010 13.06.10 - 20:14 Uhr

Hallo, mein Doc hat mir gesagt Paracetamol darf man nehmen auch mal zwei auf einmal also 1000...wenn man starke Kopfweh Zahnweh etc. hat. Gute Besserung!

Beitrag von blaumuckel 13.06.10 - 20:45 Uhr

#winke
ich habe auch noch einen guten tipp
wenn es dir nicht ganz so übel ist
mir hilft sex#hicks
und schwups sind die kopfschmerzen weg!!!!
ausserdem wenn du dich übergibst bleibt die tablette eh nicht drin
lg
blaumuckel#blume

Beitrag von dieeva 13.06.10 - 21:06 Uhr

Paracetamol darfst Du (laut meiner FA bis zu 4000mg/Tag- was ich schon ziemlich viel finde). Da mir das letzte Woche aber auch nichts gebracht hat (war sogar in der Klinik und hab es i.v. bekommen), hat folgender Tip geholfen:
Mach eine Rolle aus Deinem Kissen, leg Dich auf den Rücken und pack es unter den Nacken. Darauf Kühlkissen und noch eins auf die Stirn. Das hat mir geholfen, da es irgendwie die Blutzirkulation ankurbelt.
Gute Besserung
LG