hallo mal eure meinung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstin04121973 13.06.10 - 20:27 Uhr

hallo erstmal zu meiner frage
ich habe artrose hoffe wird so geschrieben ,
in den knien und in den schultern, habe auch oft damit probleme .
würdet ihr es drotzdem noch mal versuchen schwanger zu werden ?
ich wünsche mir noch ein baby ,aber habe halt angst das es mir gesundheitlich ein strich durch die rechnung macht .
was würdet ihr machen ?
auf eurer herz hören und noch ein baby ,oder die krankheit in vordergrund lassen ????
lg kerstin

Beitrag von luje 13.06.10 - 20:30 Uhr

Schwierige Entscheidung Kerstin.

Das kommt vermutlich darauf an, wie schlimm Deine Schmerzen sind, denn gerade, wenn ein Kind klein ist, trägst Du ja sehr viel, was sowohl Schultern, als auch Knie belastet.
Und danach gibt es sicher Situationen, wo Du vielleicht auch mal hinter dem Kind herrennen mußt, auch wieder Belastung für die Knie.

Ich habe Arthrose in einer Schulter, allerdings nur im Winter, bzw bei nass-kaltem Wetter. Aber da habe ich ja dann notfalls noch einen anderen Arm übrig.

Ich würde es von meinem "Leidensdruck" abhängig machen.

Liebe Grüße und alles Gute