Weiße Möbel für einen Jungen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von naykab 13.06.10 - 20:33 Uhr

Hi!

Ich habe mich gerade mal bei Ikea umgeschaut. Ich hätte für den Kleinen gerne im nächsten Jahr neue Schränke. Mit Schubladen, Türen, aber auch offenen Fächern. Beim Großen im Zimmer stehen zwei große Expedit Regale mit Türen, Schubladen und offenen Fächern (halb/halb). Das ist perfekt. Schulsachen und Krims Krams verschwinden hinter Türen und die aufgebauten Lego Teile, Bücher und Spiele sind frei.
Da er einen Einbaukleiderschrank hat, haben wir auch bis aufs Bett und den Schreibtisch keine anderen Möbel - ich mag alles aus einem Holz, es muss alles perfekt zusammen passen!!
Soooo, der Lütte hat noch die "Babymöbel": Juniorbett, Wickelkommode, Standschrank und Regal für unter die Wickelkommode. Der alte Eckkleiderschrank steht im Keller, denn ich habe einen 2,50m weißen Pax Schrank da drin stehen. Da sind meine Klamotten, sowie die des Lütten und Bettwäsche und Handtücher drin (wir Eltern haben ein sehr kleines Zimmer, damit die Kids genug Platz haben).
Jedenfalls habe ich gedacht passen doch auch wunderbar weiße Möbel ins Zimmer. Da ist mir Stuva aufgefallen. Die grünen und blauen Türen würden auch wunderbar ins Zimmer passen. Ist das denn ok für einen Jungen?
Als ich meiner Mutter das System gezeigt habe hat sie nur mit dem Kopf geschüttelt. Weiß, sagt sie, passt nicht ins Jungenzimmer. Jetzt bin ich verwirrt.
Was sagt ihr denn?

vg
naykab

Beitrag von solotze 13.06.10 - 20:47 Uhr

Hallo!!
Mein Kleiner ist vor zwei monaten in das zimmer seiner Schwester gezogen da die lieber zu meiner vierjährigen ist. Jetzt hatte der arme Kerl 2monate lang ein ROSA #schock zimmer mit weissen möbeln. Letzte woche haben wir es dann in sand gestrichen und die weissen Möbel sind jetzt voll okay. Hatte auch erst bedenken aber es ist top. Finde alles was nicht rosa ist, ist in ordnung.
Es muss ja euch gefallen!!
liebe grüsse katrin

Beitrag von meckikopf 13.06.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

so, wie du du die Möbel beschreibst, müssen die sehr schön sein - und ich bin sowieso ein großer Fan der Farbe weiß - und von daher gefällt mir das auch sehr gut! #verliebt#freu#pro#pro

Und dass das für einen Jungen nicht passt/nicht passen würde, finde ich überhaupt nicht und gehe von daher mit der Meinung deiner Mutter überhaupt nicht konform. Lass' dich deswegen von ihr nicht ins Bockshorn jagen und kauf' die weißen Möbel, wenn sie DIR gefallen! Denn dein Sohn ist ja noch viel zu jung, um dies zu entscheiden.


Gruß

Beitrag von mamamia1988 13.06.10 - 21:48 Uhr

Hallo!
Also Louis hat ein komplett weißes Zimmer. Die Möbel haben aber alle eine hellblauen Streifen drauf. Es sieht total schön aus.Ich wollte auf keinenfall Holzfarbende Möbel im Kinderzimmer. Weiß sieht richtig freundlich aus wenn du auch die Wände schön bunt streichst..

lg#winke

Beitrag von bald-mama81 13.06.10 - 22:02 Uhr

Weisse Möbel sind echt schön. Erst war ich auch skeptisch, als mein Freund unbedingt ein weisses Babybettchen wollte. Aber jetzt bin ich super zufrieden damit. Nico hat dazu noch ein weisses Regal und Weiss-Brauner Schrank

Beitrag von lienschi 14.06.10 - 00:15 Uhr

huhu,

wir haben das Kinderzimmer für unseren Sohn auch mit weißen Möbeln eingerichtet... dazu ne blau-grüne Wandbemalung und kunterbunten Assessoires.

Weiß ist freundlich und neutral und kann mit jeglicher Farbe nach Belieben kombiniert werden... je nach Geschlecht dann eben ne andere Farbvariante dazu.

Lass Dich da nicht verunsichern... wirst sehen, wenn das Zimmer dann fertig ist, gefällt es Deiner Mutter auch. ;-)

lg, Caro

Beitrag von molie 14.06.10 - 08:48 Uhr

Hallo,

ich mag überhaupt nur weiße Möbel , in der ganzen Wohnung.

Habe das Zimmer der Jungs ganz maritim eingerichtet. Mit einem großen Segelboot an der Wand, eine Wand ist hellblau, ein großer Rettungsring über dem Sofa, eine Fisch - Messlatte am Schrank, blau-weiße - vichy- karo Kissen + Wickelauflage, weiße Vorhänge, weißer Krohnleuchter :-)))

War sogar schon mal in einer Zeitung und ist echt hübsch #pro

LG von Molie mit den Twins

Beitrag von fibo 14.06.10 - 15:59 Uhr

Mein Sohn hat auch ein Zimmer mit nur weissen Möbeln, lieb dekoriert und einer gelben Wand.

Was soll daran schlimm sein?

LG

Fibo