GOB

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bienelein 13.06.10 - 20:45 Uhr

huhu,

wie macht ihr das mit den Getreideflocken? auf der Packung z.B. Haferflocken die ich habe steht dass man 2 EL in 100 ml 50° C warmes Wasser geben soll, und dazu sollte man 100 g püriertes Obst geben. Dann wird der Brei aber viel zu flüssig... #mampf
Kann ich denn die Flocken nicht einfach zum Obst geben, ohne Wasser???

danke schon mal für eure Antworten

schönen Abend
Bienelein mit Lukas (* 26.10.2009)

Beitrag von kuschel_maus 13.06.10 - 21:54 Uhr

Ich mache ihn nach gefühl! Weiß gar nicht mehr was auf der Packung steht. Ich gebe zu ca 50g Obst 70ml Wasser, nen Löffel Butter und dann so 5-7 EL 7-Kornflocken. 2 El erscheint mir auch sehr wenig.

LG Jule

Beitrag von karin3 13.06.10 - 21:56 Uhr

Hallo,

100g Obstmark (oder selber hergestelltes zuckerfreies Obstmus)
90ml Wasser
6 gestrichene Esslöffel (20g) Hafferflocken

die Haferflocken im kaltem Wasser anrühren und kurz aufkochen, dabei immer schön rühren
Topf vom Herd nehmen und das Obstmark dazu

#mampf


LG Karin

Beitrag von plaume81 13.06.10 - 21:56 Uhr

Hallo,

ich habs einfach nach Gefühl gemacht, ich hatte die Flocken von Alnatura.
Habe die Flocken auch in Obstmus eingerührt und dann soviel Wasser dazugegeben bis die Konsizentz für Zwergi gepasst hat.
Flüssig war auch nicht so seines, wollte immer schon was zum Kauen haben, haben deshalb auch schnell auf FIngerfood und stückige Kost umgestellt.

lg

Beitrag von lienschi 13.06.10 - 23:55 Uhr

huhu,

ich rühr die Flocken (Müsli oder 4-Korn von Alnatura) einfach in eine kleine Menge Wasser, so dass ein recht dicker Brei entsteht und gebe dann eine Schuss Rapsöl und soviel Obstbrei zu, dass es die richtige Konsistenz hat.

So richtige Mengenangaben kann ich gar nicht nennen... das mach ich nach Gefühl.

lg, Caro