Tragetuch/Tragehilfe ja oder nein? Wenn ja, welche(s)?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tinchen07 13.06.10 - 20:50 Uhr

Hi ihr Lieben!

Bin schwer am Überlegen ob ich mir ein Tragetuch für unseren 3 Wochen alten Sohn zulegen soll. Wir haben schon ein 2 1/2 jähriges Kind und damals hatte ich kein Tragetuch. Ich stell mir das aber sehr praktisch vor, da ich dann beide Hände frei hätte und der Kleine trotzdem ganz nah bei mir sein kann.

Dennoch habe ich Bedenken. Ist eine Tragetuch/eine Tragehilfe im Sommer nicht extrem heiß- sowohl fürs Baby wie auch für mich?
Gewöhnt sich der Kleine dann sosehr ans Tuch, dass er nicht mehr alleine im Kinderwagen liegen will?

Welches Tragetuch/ welche Tragehilfe könnt ihr mir empfehlen? Hab bei amazon nachgeschaut, da gibts sooooo viele....


Wär über eure Meinungen /Hilfe sehr dankbar!!

Lg Tinchen:-D

Beitrag von dragonmother 13.06.10 - 20:57 Uhr

Hoppediz Tragetuch..

Ich liebe die Dinger. Und trage auch im Sommer.

Bei meinem Sohn wars nie ein Problem. Meine Tochter mags nicht so gern grad weil da der Schnulli nicht so gut ist.

Beitrag von xjessy-85x 13.06.10 - 21:26 Uhr

Ich kann so ein Tragetuch auch nur empfehlen. Wir haben das von Didymos und ich liebe das Teil. Das Geld hat sich gelohnt.
Wenn Collin weint und nicht ruhig zu kriegen ist, binde ich mir das Tuch um und es dauert keine 2 Minuten bis er schläft. Und ich habe immer noch beide Hände frei für die Hausarbeit oder Ähnliches.
Bisher hatte ich auch keine Probleme, dass er dann nicht in den KiWa wollte oder so.
Und wegen der Wärme. Meine Hebi meinte, ich solle ihm nur einen Strampler oder Schlafanzug anziehen und ggf. noch Socken. Und ich sollte halt auch nur ein T-Shirt anziehen und ggf. eine Jacke über das Tuch. Als, es die Tage so heiß war, hätten auch kurze Sachen für Collin gereicht.
Und man soll auf gar keinen Fall Mützchen aufsetzten lt. meiner hebi.

Lg

Beitrag von zickenweib 13.06.10 - 20:58 Uhr

also wir hatten damals das tragetuch von didymos. unsere maus kam im juni 2008 zur welt und wir hatten den sommer über das tragetuch. es war super. wenn du unsicher bist frag doch mal deine hebi ob sie dir nicht evtl. eines leihen kann oder dir tipps geben kann?! oder frag im örtlichen mütterzentrum nach, die verleihen sowas doch auch meist.

ansonsten kann ich noch die manduca empfehlen. die haben wir zwar erst gekauft als johanna ein jahr alt war aber auch einfach, weil das tt bis dahin vollkommen gereicht hatte. die manduca hatten wir geholt, weil wir dann spontaner werden mussten im urlaub und sie oft auf arm und runter wollte ;-) und die m. hat hat ja auch einen neugeboreneneinsatz und den hat eine freundin, deren tochter grade mal 10 wochen alt ist erst vor 2 tagen noch hochgelobt.

die beiden würde ich also zur grundausstattung nehmen.

das tt kannst du sonst auch extrem günstig über die hp direkt bestellen. du rufst da an, sagst du hast interesse an einem b-ware-tuch und ich hab mein 2. tuch damals für (inkl. porto) 25 euro gehabt. fehler oder mängel sind mir bis heute nicht aufgefallen und ich hab gesucht!!! manchmal muss man evtl. warten, weil das design dir nicht zusagt, aber es ist ja auch okay, deswegen öfter mal anzurufen!

also nur mut! gerade beim 2. finde ich die sehr praktisch!

lg
rini mit #herzlichjohanna *06/2008 und #paketbauchbutzi *10/2010

Beitrag von zickenweib 13.06.10 - 20:59 Uhr

ich würde nur die 2 großen empfehlen hoppediz oder didymos. alle anderen fand ich irgendwie lasch und ausgeleihert...geschmackssache aber okay #bla

Beitrag von plaume81 13.06.10 - 21:44 Uhr

Hallo,

für die Anfangszeit hatte ich einen Marsupi Plus und seit Zwergi 7 Monate alt ist trage ich ihn im Ergo und für kure Strecken habe ich noch einen Sling. .

Zwergi wurde und wird gerne getragen (auch im Sommer), konnte aber trotzdem mit 10,5 Monatne laufen. Kinderwagen war nie so seines, nur zum schlafen. Aber da wird jedes Kind verschieden sein.

Wenn ein Geschwisterchen kommt werde ich mir für den Anfang auf alle Fälle ein Tragetuch zulegen, obwohl ich mir das vorher nie vorstellen konnte. Hielt es immer für umständlich.

LG

Beitrag von schwilis1 13.06.10 - 21:51 Uhr

elias wurde die letzten 7 monate nur und ausschließlich getragen mim tragetuch. und ja es war heiß. jetzt hab ich 3 x den kinderwagen genommen weil er so schlimmen ausschlag hatte und der einzige der ein problem damit hatte war ich. elias so happy wie immer (ich hatte nur das gefühl er grinst weniger... naja ist auch nicht mehr fast auf augenhöhe richtig?)
sobald der ausschlag weg ist nehm ich wieder nur noch das tuch...
irgendwie... ich weiß nicht... ich bin halt ne trage mama die ihr kleines kangoroo immer bei sich im beutel haben moechte

Beitrag von schwilis1 13.06.10 - 21:54 Uhr

ich hab ein tragetuch von didymos und einen sling von hoppediz. jetzt im sommer wird wahrscheinlich der sling öfter benutzt werden weil da wirlkich nur 1 lage ums kind ist.

das von didymos hab ich gebraucht gekauft und es ist noch im top zustand den sling neu auch super :D

Beitrag von schneckchenonline 13.06.10 - 21:56 Uhr

Hi,
bei meinem Sohn hatte ich damals ein Tuch. Nett, aber viel zu fummelig das zu wickeln und noch fummeliger, das Baby rein zu kriegen.
Hab jetzt ne MANDUCA Trage und meine Tochter (3Wochen alt) und ich lieben sie. Auch mein Mann kommt bestens klar damit. Ein Bekannter ist Ostheopat und der hat mir den MANDUCA empfohlen, da die Kleinen darin die richtige Körperhaltung haben und es wohl wirklich die beste sein soll.
Testberichte im Netz bestätigen das.

LG, Tanja

Beitrag von moulfrau 13.06.10 - 23:18 Uhr

Hallo Tinchen,
wir lieben unsere Manduca. Schnell und einfach anzulegen.

Bei Thilo hatte ich ein Tragetuch, diesesmal war es mir zu umständlich.

Kannste kaufen, Hoppediz 4,60 x 0,70m, braun-beige gestreift.

Gruß Claudia

Beitrag von hailie 14.06.10 - 00:48 Uhr

Meine Kleine (6 Monate) wurde bisher ausschließlich getragen. Da ich auch noch eine ältere Tochter (2,5 J.) habe, kann ich mir ein Leben ohne Tragehilfe überhaupt nicht vorstellen. ;-)

Ich trage sowohl zuhause, als auch unterwegs. Die Kleine schläft immer in der Trage und ich habe die Hände frei für die Große und den Haushalt. :-)

Schau mal hier: http://www.tragemaus.de
Dort gibt es GUTE Tragen und du kannst dir sogar ein Testpaket bestellen, um sie in Ruhe auszuprobieren. Ich trage fast ausschließlich mit der Manduca ... ein Tragetuch hat allerdings den unschlagbaren Vorteil, dass es sich wunderbar dem Baby anpasst.

Zu heiß fand ich es bisher nicht, und wir hatten in den letzten Tagen um die 30 Grad.

LG

Beitrag von romance 14.06.10 - 08:57 Uhr

Huhu,

wir hatten das Tuch von Hoppedizz und jetzt den Manduca.

Am Anfang fand ich das binden nicht so dolle, da es ja schnell gehen soll. Wenn mann erst rumhantiert, weinen sie meiistens und dann klappt es nicht. Wir haben damals ein Tragetuchkurs gemacht, war sehr nützlich. Am Ende habe ich immer falsch wohl gewickelt und sie hang so halb darin...

Nun ist die Maus 4 Monate und wir haben seit eine Woche den Manduca. Er ist spitze und sie sitzt da richtig, sie mag ihn und möchte nur da rein..KIWA ist doch langeweilig, da sieht mann nichts. Nur mit dem Einkaufen ist das blöd, brauche den Korb und alles z schleppen ist auch irgendwie nicht. DA die Kleine ja schon mächtig wiegt.

Wenn du die Möglichkeit hast, durch Vereine oder wie z.B geburtshaus oder deine Hebi...Tragen kenne zu lernen. Mach das.
Wir konnten den Manduca ausleihen und uns das erklären lassen.

Vorteil von Manduca, das er bis zu 20 kg zu tragen ist. Beim Bondolino glaube ich nicht. Der ist so ähnlich wie Tragetuch...nur fester

LG Netti