19.06. NMT - kann ich schon anzeichen haben???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessy121185 13.06.10 - 20:54 Uhr

Ich hab am 19.06. NMT....will mich aber nicht bekloppt machen...mach ich aber irgendwie trotzdem...blöd irgendwie, aber erklärt mir mal bitte einer, wie man das umgehen kann, wenn man sich ein kind wünscht und darauf hinarbeitet...dieses warten macht einen ja total kirre...

meine brüste schmerzen auch ziemlich...aber das kann ja eigentlich nicht sein...wäre ja noch viel zu früh...ohje...ich bin echt bescheuert, oder? wie sieht das so bei euch aus...seid ihr auch so ungeduldig?

ich führe jetzt nicht, so wie manch andere so´n ZB....

freue mich, von euch zu hören..

liebe grüße
jessy

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 13.06.10 - 21:02 Uhr

Hey Jessy,
ich habe am 17. NMT und meine Anzeichen (wobei ich noch nicht getestet habe) sind Schmerzen in der rechten Seite. Ab und zu. Vorher schon immer so ein ziehen.
Aber ob ich nun schwanger bin... keine Ahnung. Und ein ZB führe ich auch nicht.

Dein Anzeichen finde ich persönlich irgendwie besser. Meine Freundin hatte jedesmal schmerzende Brüste, wenn sie Schwanger geworden ist.
Tja, ich habe Null Brustziegen, oder dass sie sich geschwollen anfühlen, oder irgendwie sowas.

Viel Glück!!!
Vielleicht hat es ja geklappt.
Ich drück dir die Daumen.

Beitrag von bella-italia-baby 13.06.10 - 21:23 Uhr

Hallo.

hab seit paar tagen immer ein ziehen in der re leiste,es war auch kurz zeitig im wechsel und auch mittig ... mal weniger mal mehr ... doch zurzeit ist es recht häftig auf der re seite ... wenn ichs versuch zu tasten ist es oberhalb des vaginlaknochen und seitlich tut auch bissl weh ... also leistengegend ... was will mir das sagen ???
mein ES muss um den 6.-8.6 gewesen sein und kurze zeit später kamen die beschwerden ... hatten auch in der zeit GV
mir ist seitdem auch übel,muss oft auf die pipi box und und und

NMT 21.06

Beitrag von jessy121185 13.06.10 - 21:28 Uhr

wann ist denn bei dir NMT? und wie lange probiert ihr schon?

ich muss ja leider bis zum 19.06. warten...vorher zu testen wäre sinnlos...hab aber irgendwie "angst" vor der enttäuschung....

Beitrag von bella-italia-baby 13.06.10 - 21:31 Uhr

mein nmt wäre um den 22.06

probieren es seitdem monat ... aber es heißt ja das die frauen die gerade die pille weg lassen/abgesetzt haben im 1. zyklus schneller schwanger werden KÖNNEN ... ich weis das man sich an sowas nicht fest halten soll,doch es ist was dran,denn warum gibt es sonst VIELE mädels die trotz pille oder sonst was schwanger werden ...

naja abwarten was anderes bleibt uns eh nicht übrig

Beitrag von marieke2006 13.06.10 - 21:29 Uhr

Hallo,

schau mal in mein ZB, hab den gleichen NMT wie du. Da sind es die gleichen Anzeichen zur gleichen Zeit wie bei meiner letzten Ss. #verliebt

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/632500/517638

Mal sehen was dabei rauskommt. #zitter

Lg

Beitrag von jessy121185 13.06.10 - 21:36 Uhr

hmmm...bei dir hört sich das ja wirklich alles gut an...ich hatte letzten zyklus auch so ein ziehen in der brust...außen...wie muskelkater..und generell sehr empfindlich...aber hatte dann meine mens...deswegen hab ich jetzt ein bisschen schiss, dass es diesmal wieder so ist...

Beitrag von marieke2006 13.06.10 - 21:40 Uhr

wann willst du testen??

Beitrag von jessy121185 13.06.10 - 21:47 Uhr

ich kann doch erst nach ausbleiben der mens testen oder nicht?? ist zumindest dann sicherer oder?? ich bin jetzt ca. ES+8 also ES hat laut ES-Kalender am 5.6. statt gefunden...

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 13.06.10 - 21:59 Uhr

Man kann auch nach ES+10 schon testen mit einem 10Test.
Ich werde Dienstag früh mit so einem testen. Bin dann ES+12.
Aber nur weil ich so schmerzen hatte.
Eigentlich wollte ich bis zum 17, meinem NMT abwarten.

Beitrag von jessy121185 13.06.10 - 22:02 Uhr

also ich denke, ich werde bis zum 19. warten...und einfach mal davon ausgehen, dass meine mens kommt...dann bin ich nicht ganz so enttäuscht...andererseits hoffe ich natürlich, dass es geklappt hat...

naja, einfach abwarten...