Bin fassungslos -(

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von suessepia 13.06.10 - 21:14 Uhr

Hallo ihr Lieben ,

ich hab ne alte schulkammeradin eben im WKW wieder getroffen , schaute mich etwas auf ihrer Seite um und was seh ich da #schock#heul ein Fotoalbum mit ihren verstorbenen Sohn , sie hat ihn in der 33 ssw still geboren !!!

Bin echt geschockt und fassungslos :-(:-(

Beitrag von ania1982 13.06.10 - 22:18 Uhr

Hi

glaub ich!!!
Ich habe einen gesunden Jungen aber immer wieder lese ich in diesem Forum.
Bin mit am Trauer!!!
#kerze

Beitrag von hot--angel 13.06.10 - 22:35 Uhr

das ist schrecklich

darf ich fragen was wkw ist?

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 9,5 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von suessepia 13.06.10 - 22:38 Uhr

wer-kennt-wen.de

Beitrag von hot--angel 13.06.10 - 22:39 Uhr

#danke

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 9,5 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von maryjane85 14.06.10 - 14:03 Uhr

Es gibt sicher bessere Wege um mit der Trauer fertig zu werden, als jedem sein totes Baby zu zeigen...
schockiert mich etwas

Beitrag von lieke 14.06.10 - 14:12 Uhr

Stimmt. Das wäre mir eine viel zu wertvolle Erinnerung um sie mit Hinz und Kunz zu teilen. Aber ich weiß leider zur zu gut, dass der Schmerz manchmal so groß ist dass man Dinge tut, die einem später vielleicht nicht mehr so angebracht erscheinen. Schade ist, wenn das Umfeld dann nicht rechtzeitig eingreift, um denjenigen, der durch seine Trauer evtl außer Kontrolle ist, davor zu bewahren.

Ich hoffe, dass sie niemals bereuen wird, ihren Schatz zur Schau gestellt zu haben. Mein Ding wäre es nicht, aber wenn es ihre Art ist, damit umzugehen und sie es bewust getan hat, ist es ok.

Beitrag von suessepia 14.06.10 - 14:47 Uhr

Hab geschaut und nachdem ich das album zumachte um das nächste zu öffnen war dieses album von ihrem sohn schon weg

Beitrag von hardcorezicke 14.06.10 - 14:48 Uhr

das kenne ich... habe auch jemand im studi drin die ihr totes baby presentiert.. finde so was unmöglich.. klar will man es verarbeiten.. aber dann zeige ich es nicht fremden leuten

Beitrag von andy1978 14.06.10 - 15:21 Uhr

Es kommt doch darauf an, wie das Baby ausgesehen hat. Ich weiß, das es hier wohl auch schon einmal jemanden gegeben hat, der sein totes Baby in der VK hatte. Dort hat man aber nicht gesehen, dass das Baby tot war. Hätte sie es nicht dabei geschrieben, wäre es wohl niemandem so wirklich aufgefallen. Ausserdem denke ich, viele hier sind doch auch ganz stolz auf ihre Kinder und haben Fotos in der VK. Auch sie hat doch ein Recht darauf ein Foto von ihrem Baby zu presentieren. Für sie ist es ihr Baby, auch wenn es leider verstorben ist.

Beitrag von suessepia 14.06.10 - 16:20 Uhr

Also ich verurteile auch niemand wenn er sein totes baby in seine VK stellt das muss jeder selber wissen , ich persönlich würd es nicht tun !!!