Nochmal zu Kolikartigen Schmerzen (am besten beschrieben)

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nebula 13.06.10 - 21:46 Uhr

Hallo,

hierzu nochmal http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=10&tid=2672929

Heute morgen wachte ich schweißüberströmt mit megaschmerzen auf, normal gingen die Schmerzen nach dem Austehen sofort spürbar zurück... laufe dann immer relativ zügig durch die Whg und atme tief ein & aus. Diesmal bekam es mein Lebensgefährte mit und sagte das geht so nicht und rief beim Notdienst an.

Ich weiß nicht obs gut oder schlecht ist, jedenfalls hatte meine Hausärztin Notdienst. Es hieß sie käme vorbei, das war heute morgen um 5 Uhr. Kurz nach 6 rief sie mich nur an und wollte eben eine Schilderung.

Sie dachte wohl als erstes ans Herz, da wohl ähnliche schmerzen auftreten, aber diese nicht unter Belastung, was ja das rumlaufen ist, nicht weg, sondern eher im Liegen, das geht aber mit schmerzen überhauot nicht im gegenteil.

Sie möchte jetzt trotzdem EKG & Langzeit-EKG machen, ebenso einmal so Herztabletten geben, die ich nehmen soll wenn der Schmerz auftritt. Wenn diese anschlagen würden........ wäre es wohl ein zeichen.

Anderweitig sagt sie, möchte sie eben Rückenschule machen, sie geht eher davon aus das dieser Schmerz wohl durch die Wirbelsäule verursacht wird.

Morgen ruf ich an & mache einen Termin aus, ich hoffe ich kriege einen relativ Zeitnah, ich kann echt bald nicht mehr es wird immer schlimme und ich bin kaum noch belastbar. Ich weiß nicht ob ichs mir einbilde, aber schon jetzt beim sitzen verspüre ich leichtes schmerzen im Bereich der linken Brust ziehend in den Rücken..........


mfg

Beitrag von glucke68 13.06.10 - 23:46 Uhr

Hallo,

wurde auch schon dein Darm untersucht?

LG
Daniela

Beitrag von nebula 14.06.10 - 07:07 Uhr

Nein, was kann damit sein?

Beitrag von glucke68 14.06.10 - 13:50 Uhr

Mein Mann hatte im Nov auch starke kolikartige Schmerzen mit Schweißausbrüchen die im gesamten Bauchraum und in den Rücken ausstrahlten.

Beim ihm wurde dann eine Divertikulitis diagnostiziert.Er hatte auch nicht die Symtome wie Fieber oder Schmerzen im li Bauchraum,sondern so wie oben beschrieben.

Deswegen hab ich gefragt ob bei dir der Darm untersucht wurde.


Wünsche Dir alles Gute
Daniela

Beitrag von nebula 14.06.10 - 13:56 Uhr

Was ist das für eine Diagnose?

Naja, seit der OP an der Gallenblase kämpfe ich Zeitweise mit Durchfall, erfragte ich aber hier bei gleichgesinnten schonmal, die meinten wohl das sei eher normal so und eine Folge der fehlenden Gallenblase.

Am Mittwoch habe ich einen Termin bei der Ärztin, mal sehen was sie nun alles so vor hat, vorallem hoffe ich Zeitnah und relativ schnell nacheinander, hab ja die Behandlung bzgl. des Gebärmutterhalskrebs auch noch vor mir.

Beitrag von anja1968bonn 14.06.10 - 14:17 Uhr

Hi,

kannst ja mal berichten, was letztlich rausgekommen ist - ich drück Dir jedenfalls die Daumen, dass es Dir bald wieder besser geht und irgendeine Therapie anschlägt.

Bei Deiner ersten Schilderung dachte ich, dass vielleicht doch noch Gallensteine unterwegs sind (können sich auch in den Gallengängen neu bilden) oder was mit der Bauchspeicheldrüse ist, aber dass müsste sich auf jeden Fall in den Blutwerten niederschlagen.

Mein Mann hat's am Rücken, und die Schmerzen treten übrigens auch bevorzugt nachts auf - solange er sich bewegt, ist's auszuhalten, aber wenn er liegt, kommt er manchmal gar nicht zu Ruhe. Leider gehört auch er zu den Männern, die nur zum Arzt gehen, wenn's sich gar nicht vermeiden lässt - und dieses Stadium ist bei ihm offenbar noch nicht erreicht ...

LG

Anja

Beitrag von nebula 14.06.10 - 16:19 Uhr

Er sollte doch lieber zum Arzt gehen, wenn sowas auch vom Herz kommen kann.

Werde am Mittwoch dann nochmal tippen :)