Brauche euren Rat bei der Kinderzimmergestaltung!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von simaic 13.06.10 - 22:27 Uhr

Hallo,
wir sind gerade umgezogen und das Kinderzimmer meiner Kleinen muss noch gemacht werden. HAb nun zwei schöne Teppiche ausgesucht (die zumindest mir gut gefallen würden ;-) )

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300435989100&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=400088212464&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

Gefallen tun mir beide, wobei der zweite halt größer und günstiger wär. Aber gut. Der Preis und die Größe ist jetzt nicht das Problem. Eher die Farbgestaltung.

Ursprünglich hatte ich mal vor, den unteren Teil der Zimmers pastellgelb zu streichen. Das würde ja bei beiden Teppichen passen oder? Dann wollte ich eine Bordüre rummalen. Mit Schablonen. Aber welche Farbe verwende ich hier? Unten rum gelb und dann eine Rosa Bordüre? Würd das beim zweiten Teppich passen? Und beim zweiten Teppich wären wahrscheinlich rosa Gardinen am Besten oder? Aber passt rosa zu gelb?!?!
Weiß überhaupt nicht wie ich mich entscheiden soll und wäre euch daher für Tips dankbar!
Lg
simaic

Beitrag von elly23 13.06.10 - 23:03 Uhr

Hallo

Also ich finde den 2. Teppich schöner, in den 1. ist mir zu viel grün drinne, ich mag kein grün, ist halt Geschmackssache.

Pastellgelb und Pastellrosa passen gut zusammen wie ich finde. Aylins frühes Zimmer war auch so, aber mir war das zu hell, das Rosa sah manchmal aus wie weiss kommt drauf an wie das Licht drauf fiel. Jetzt hat sie ein Pinkes Lilanes Zimmer :-p

Wenn du das Zimmer Gelb Rosa streichen willst dann würde ich den 2. Teppich nehmen;-)

Viel Spass dabei

LG Emilia

Beitrag von sastneluni 14.06.10 - 08:33 Uhr

Hallo Simaic,

ich würde den ersten Teppich wählen für ein Zimmer in dem auch geschlafen werden soll. Er ist ruhiger und daher eher geeignet, der Zweite passt eher in ein Zimmer in dem nur gespielt wird. Vor allem wenn du auch bei der Wandgestaltung noch "Unruhe" mit hinein bringst.

Gelb und rosa können sehr schön zusammen wirken. Du solltest nur ebi der gleichen stärke bleibe. Also kein Dunkles Gelb und zartes Rosa, oder umgekehrt. Was kommt nach dem Rosa? Weiß? Was für ein Muster hat die Bordüre?

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Sabine

Beitrag von simaic 14.06.10 - 22:31 Uhr

Hallo,
also wenn dann würde ich zwei pastell-töne wählen. Und nach dem gelb würde dann die Bordüre kommen und dann weiß. Die Bordüre wollte ich eigentlich mit einer Tierschablone malen. Aber wenn ich den zweiten Teppich nehme dann passen tiere wohl nicht so gut. Beim ersten schon eher. Weiß auch nicht. Eine Blumenschablone hätte ich auch noch. Blumen würden beim zweiten Teppich wohl eher passen oder?

Beitrag von sastneluni 15.06.10 - 15:36 Uhr

hallo

In Pastell-Tönen passen gelb und rosa sehr gut zusammen.

Du hast recht Tiere zum ersten und Blumen zum zweiten Teppich.

Allerdings würde ich beim zweiten Teppich ganz auf ein Muster verzichten und eventuell nur einen Absatz malen, einfach um mehr ruhe in das Zimmer zu bringen.

Liebe Grüße
Sabine