Leukopenie (bei Rheuma) und Kinderwunsch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von brunnenblume 13.06.10 - 23:32 Uhr

Hallo!

Ich habe wahrscheinlich eine Leukopenie. Mein Leukozytenwert ist bei 3,4, wohl schon seit 1,5 Jahren. Sonstige Beschwerden habe ich keine, aber Rheuma (beschwerdefrei).
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen und hat(te) das Gleiche:
Kann ich unseren Kinderwunsch jetzt erst mal abhaken, weil ich (dauerhaft???) starke Medikamente nehmen muß?
Oder gibt's schwangerschaftsverträgliche Medikamente?
Wäre schön, wenn ihr mir von eurem "Fall" erzählen könnet, die Ärzte lassen sich mit Tests usw. immer soooo viel Zeit, und dazu ewige Wartezeiten...

LG