Mein Zyklusblatt was ist denn diesen monat los.....?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hoschi78 14.06.10 - 10:41 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/340681/519714


hallo ihr lieben,

jetzt muss ich doch mal posten. so eine tempi hatte ich ja echt noch nie.?! hoch-runter-hoch-runter.....

kann das an denn messzeiten liegen? diese differenzen hatte ich letzten zk auch und mein blatt war total ruhig.

werde die letzten zwei wochen nachts immer wach und schlafe nicht wirklich durch. wenn es daran liegt sollte ich dann lieber aufhören zu messen oder einfach mal weiterführen. ?

lg susa #herlzlich

Beitrag von kirstin71 14.06.10 - 10:46 Uhr

Hi Susa!

Da bin ich ja froh, dass ich nicht allein bin mit einem so besch.... ZB :-[ Hätte ich meinen CBM nicht, ich hätte meinen ES im TB selbst nicht gesehen. Bei mir liegts wohl auch daran, dass ich nachts bzw. früh morgens (zwischen 3 und 5 Uhr) oft wach werde und auf Toi muss. Ich bin auch am überlegen, ob ich nä. ZK mal eine ZB-Pause einlegen soll.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/440799/518037


Trotzdem wünsch ich Dir viel #klee.

LG Kirstin

Beitrag von hoschi78 14.06.10 - 10:51 Uhr

hallo kirstin,

ja, sehe ich genauso....also ich weiß nicht mal ob ich dieses hier fertig mache....das nervt total...ich weiß auch nicht was das mit der ewigen toi ist....nervt auch....;-) bei mir ist es auch so zw. 3 und 5h und dann tippel ich noch in der whg umher......

alleine der nächtliche toigang nervt mich und dann noch dieses blatt.....ein glück benutze ich noch zusätlich ovus und du?

lg

Beitrag von kirstin71 14.06.10 - 10:55 Uhr

Ich versuche schon, ab 17/18 Uhr nix mehr zu trinken. Aber bei dem Wetter ist es halt ne Qual, bis 22/23 Uhr "trocken" zu bleiben #schwitz

Wie gesagt, ich habe meinen CB-Monitor, der ist super. Aber auch ohne hätte ich meinen ES dieses Mal eindeutig gemerkt. Den ganzen Tag schlimmes Unterleibsziehen. Ich kann mich nciht erinnern, dass ich das sonst hatte, viell. hab ich auch nie drauf geachtet. Oder es liegt daran, dass ich den 2. ZK KiKo-Tee trinke.

Beitrag von hoschi78 14.06.10 - 10:59 Uhr

ok, :-) ich schau mal ob ich dieses blatt noch zu ende bringe.....:-) manchmal denke ich man sollte einfach nicht zuviel wind ums ss werden machen oder?! letzten monat habe ich mich total verrückt gemacht.....diesen zk ist alles viel einfacher und mein kopf ist ein glück frei :-) wievielter üz bist du ?

Beitrag von kirstin71 14.06.10 - 11:07 Uhr

Ich hatte letztes Jahr am 02.04. ne AS nach Windei. Nach der ersten Mens haben wir eigentlich wieder angefangen. Bis vor 3 oder 4 Monaten hab ich kein ZB geführt, hab auch überhaupt nicht darüber nachgedacht, ob und wann ES war oder nicht etc. Da siehst du, dass das auch nicht immer klappt.... Hier im Rheinland sagen wir: "Jeder Jeck ist anders." ;-)

Bei unserem Sohn gings zieml. schnell. Ende August 2004 Pille abgesetzt, am 03.01.2005 hatte ich den pos. Test. Da hatten wir so schnell gar nicht damit gerechnet, dass ich schwanger werde.

Beitrag von hoschi78 14.06.10 - 11:12 Uhr

hm, ja da gebe ich dir recht....:-) einfach mal sehen was die zeit bringt....:-)

ich wünsche dir ganz viel glück

lg susa

Beitrag von kirstin71 14.06.10 - 11:19 Uhr

Danke, Dir auch viel Glück :-)