Guter Kindersitz für Kleinwagen (VW Polo)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von missy0675 14.06.10 - 11:02 Uhr

Hallo,

bin eigentlich noch im baby Forum, frage aber lieber mal hier, weil ihr ja schon in den meisten Fällen einen Folgesitz nach der babyschale haben dürftet: hat vielleicht auch jemand ein kleines Auto, zB ein VW Polo wie ich und dafür eine gute Lösung, d.h. einen relativ guten Sitz der auch mit dem wenig Gurt (isofix hat mein Auto nicht)/Platz auskommt, gefunden? Von den ADAC-Ergebnissen her hätte mir der Kiddy Pro Comfort oder der Cybex pallas geflalen, passen aber gemäß meiner Internetrecherche wohl nicht in den Polo oder kann da jemand gegenteiliges berichten? Ansosntne soll wohl der Graco duologic passen, aber der ist halt wirklich teuer und kann ich ja auch nur online kaufen, oder??


Grüsse und vorab schon mal danke für Eure Antworten,
missy mit Berni, schon stolze 70cm groß

Beitrag von yuka 14.06.10 - 12:02 Uhr


Hallo Missy,

ich würde an Deiner Stelle zu einem Babyfachmarkt fahren und Dich vor Ort beraten lassen. Man kann den Sitz auch oft in das eigene Auto stellen um zu sehen, ob es passt.

Wir hatten für eine Wohnmobilreise und fürs Flugzeug der "Römer Eclipse" gekauft, da er besonders schmall ist und auch für einen zwei-Punkt-Gurt und einen Fünf-Punkt Gurt zugelassen ist. Ich habe zwar nirgends Bewertungen vom ADAC oder Stiftungwarentest gefunden, aber Römer ist ja eine renommierte Firma...

Sonst im Alltag haben wir den Maxi Cosi Tobi in einem Golf...

LG, Yuka

Beitrag von kleenerdrachen 14.06.10 - 12:10 Uhr

Wir haben einen Römer King plus und der passt auch in Omas alten B-Corsa.
Ist vielleicht etwas unbequemer einzubauen, als in unserem Zafira, wenn das Kind hinten sitzen soll, aber du willst ja sicher nicht ständig den Sitz ein- und ausbauen ;-)
LG Steffi

Beitrag von purzel 14.06.10 - 12:21 Uhr

Hallo Missy,

die Oma von Daniel hat auch einen VW Polo, allerdings ein neueres Modell. Sie hat den Maxi Cosi Priori Xp. Wir sind mit dem Sitz zufrieden, kann ihn schon weiterempfehlen.
Gruß,
Purzel mit Daniel (18 Monate)

Beitrag von nicole2510 14.06.10 - 12:57 Uhr

Hallo missy,

ich selbst fahre einen Polo und bei mir passt der Maxi Cosi Tobi super rein. Wir hatten auch einen Römer ausprobiert, jedoch passte der nicht zum Auto. Am besten wirklich in einen Fachmarkt gehen und probesitzen.

Grüße Nicole

Beitrag von blumella 14.06.10 - 15:28 Uhr

Also in den neuen Polo passt der Cybex definitiv rein.

Beitrag von missy0675 14.06.10 - 15:45 Uhr

Danke, mein Polo ist leider schon von 2002. Werd wohl doch schuan müssen daß ich zu irgenem größeren babyfachmarkt fahr, im nächstgelegenen ist die Auswahl sehr beschränkt.

Beitrag von nicole2510 15.06.10 - 13:05 Uhr

Hi,

mein Polo ist auch von 2002. Wie gesagt, der Tobi passt gut rein.

Grüße