juni-macht ihr was,um die wehen anzuregen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayda2009 14.06.10 - 11:23 Uhr

hallo

bin morgen in der 39ten ssw und habe keine lust mehr...bin nur noch müde, da ich nachts nicht schlafen kann, es ziept und zwickt überall und mein großer leidet schon drunter...

war vorhin noch beim zahnarzt, da ein stück zahn abgebrochen und ein teil der füllung rausgebrochen ist. der za meinte schon, nicht das wir gleich die geburt einleiten müssen, da die kleine so in meinem bauch getanzt hat ;-) war aber nicht der fall...

bauch sitzt schon sehr tief, wird immer wieder hart. ich habe einen tierischen druck nach unten, kann teilweise kaum sitzen bzw. laufen...

himbeertee trinke ich fleissig ansonsten mach ich nicht. nehmt ihr was um die wehen anzuregen?

lg jayda

Beitrag von hebei68 14.06.10 - 11:36 Uhr

Hallo Jayda....
Mir gehts genauso! Leider helfen diese Mittelchen nur, wenn das Kind eh bereit ist....scheinbar sind sie es nicht und wir können machen was wir wollen...

Viel spazieren gehen geht nicht, weil es echt weh tut und ich nach 100Metern auf Toilette muss. Ok, ich könnte fleissig um ein Dixiklo rum spazieren. Bin nur am jammern. Furchtbar!!

Ich mache trotzdem soviel wie möglich.Aber so langsam ist das Ende der Fahnenstange erreicht. Meine Große hat auch langsam keine Lust mehr...Zumal sie berechtigterweise auch Angst hat, dass der Kleine ausgrechnet an ihrem Geburtstag auf die Welt kommt....dat wäret noch!#zitter

Alles Liebe
Hebei

Beitrag von lale2201 14.06.10 - 11:48 Uhr

Hallo Ihr.
Ich reihe mich dann mal ein.
Bin in der 39. SSW genauer bei 38+3.
Habe auch tierische Schmerzen und muß ebenfalls ständig aufs Klo.
Nachts bin ich immer mindestens eine stunde Wach und den rest schlafe ich nicht besonders.
Ich will auch nicht mehr.
Ich mache momentan Akkupunktur und trinke auch fleißig Himbeetblättertee.
Mehr nicht.
Werde aber meine Hebi fragen was man so langsam mal tun kann.
Mal sehen wie lange unser Wurm noch renovieren will.:-p

LG lale2201

Beitrag von gey24 14.06.10 - 11:54 Uhr

hallo,

ich hab auch absolut keine lust mehr -.-

nur noch schmerzen, schlechte luft (mehr das wetter) und schlechte laune...

nun hatten wir gestern echt hoffnung das es endlich soweit ist, um 16 uhr kam die erste wehe und ab da an kamen sie (fast) alle innerhalb 10 minuten, das ganze ging bis 4 uhr heute morgen aber 4 wehen hatten einen größeren abstand als 10 min. und die anderen waren auch sehr unregelmäßig -.-

ich hab angefangen mit einem riesen spaziergang, inkl. treppensteigen, war heiß baden, hatte sex und n glas sekt getrunken. dazu hab ich mich beim fußballsehen schon einige male aufgeregt (freude) und auch erschrocken (die nachbarn haben geknallt) ich hatte dann auch jedersmal wehen...

und nun? nichts -.-

obwohl...doch die erste kommt gerade, vielleicht klappt es ja doch noch heute...

Beitrag von dominiksmami 14.06.10 - 12:04 Uhr

Huhu,

ich bin jetzt bei 39+1 und Sonntag wird die Bauchmaus geholt.

Mir gehts einigermaßen gut, klar das Becken drückt und irgendwie fühle ich mich recht unbeweglich, aber ansonsten ist alles in Ordnung.

Bin aber froh wenn wir Sonntag haben....dann weiß ich endlich ob eingeleitet wird oder ob sofort ein KS gemacht wird etc.

lg

Andrea