Wie Laminat pflegen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von moeppi2004 14.06.10 - 11:48 Uhr

Hallo.

Wir sind umgezogen und haben nun Laminat-Böden.

Jetzt ist mein Problem das der nach dem Putzen richtig streifig und schmierig aussieht als wenn ich den Wochen nicht sauber gemacht hätte.

Ich hab natürlich auch gegoogelt und da wurde geschrieben das man nur Nebelfeucht mit einem Mikrofasertuch wischen soll.

Jo das hab ich auch gemacht. Hab auch keinen Reiniger oder so reingeschüttet.

Wie bekomme ich denn das Laminat S:-Dtreifenfrei?

Danke schon mal für Eure Antworten.

Beitrag von redfrog 14.06.10 - 12:02 Uhr

Hallo du.

Also man sollte das Laminat mit geeignetem Reiniger wischen und das so "trocken" wie möglich, alsow wirklich gut auswrigen.
Dann wird er auch streifenfrei ohne zauberrei ;)

LG

Beitrag von moeppi2004 14.06.10 - 13:10 Uhr

Danke Dir.

Aber genau von diesen Laminat Reinigern wird ja laut Google abgeraten.


Beitrag von susen2010 14.06.10 - 13:41 Uhr

Laminat-Reiniger finde ich überflüssig und mit der Zeit setzt sich so ein Film ab!

Entweder gebe ich etwas Spülmittel, Essigreiniger oder ein Spritzer Haarshampoo mit ins Putzwasser und habe noch nie Streifen gehabt.

Beitrag von tosse10 14.06.10 - 21:06 Uhr

Hallo,

als wir noch in unserer alten Wohnung gewohnt haben kannte ich das Problem auch. Die Streifen waren nicht ganz weg zu bekommen. Lag wohl an dem alten Film Putzmittel verschiedenster Art darauf. Besser wurde es aber mit Essig. Einen kleinen Schuss ins Wasser, Nebelfeucht wischen und WICHTIG! zügig trocken Nachwischen (hab das Jemako-Set).
In unserem Haus wische ich jetzt seit Januar so. Der Laminat (nur die Schlafzimmer) und auch die Fliesen sehen nur einen Schuss Essig oder Spiritus und sehen noch aus wie in der Ausstellung.

LG

Beitrag von gslehrerin 15.06.10 - 21:26 Uhr

Der Laminatreiniger (ich hab etliche durchprobiert)...von Polyboy wischt tatsächlich streifenfrei und nett glänzend. Da muss man auch nicht nebelfeucht wischen. Klar, nicht grad den Eimer auf dem Laminat auskippen aber nass werden muss es ja schon, wenn es sauber werden soll.
Das Wasser darf nicht zu heiß sein, eher gut lauwarm, vielleicht ist das dein Problem?

LG
Susanne

Beitrag von moeppi2004 15.06.10 - 23:38 Uhr

Nein das ist nicht mein Problem.

Nebelfeucht geht ja bei Kind und Hund auch nicht. Da bekommt man nichts vom Boden runter.

Lauwarm putze ich immer. Egal ob Fliesen, Treppenhaus oder sonstiges.

Also auch den Laminat.

Wo bekommt man denn den Polyboy Reiniger?

Beitrag von gslehrerin 16.06.10 - 13:53 Uhr

Ich kaufe den immer in einem Supermarkt am Ort (K+K).
In Baumärkten gibt es den auf jeden Fall, bestimmt aber auch in den großen Ketten wie real und so.