Bin sehr Trauig und Verzweifelt

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von babybauch2010 14.06.10 - 11:51 Uhr

Hallo

Ich muss mir auch etwas von der Seele reden

Meine Beste freudin ist vor 3 Monaten ganz Plötzlich Versorben mit nur 37 Jahren. #heul

Sie hinterlies 4 Kinder im alter von 17,16,14,5 Jahren
Die kinder leben alle bei ihren freund.
Mir ist klar das die sich erst an das gewönnen müssen das die Mutter nicht mehr da ist.
Aber so wie die das machen geht es leider nicht mehr #heul

Die 17 Jährige geht nicht mehr in die Schule weil die sich nur noch um die ganz kleine und um den Haushalt sich kümmern muss. Und dann nur noch am trinken ist mit bekanten von den Vater und ihre freunden
DIe beiden Jungs die sind immer in der Schule und machen ihre aufgaben.
Es wird jeden Tag da Bier getrunken auch die 17 Jährige und die 5 Jährige läuft bis 22-23 uhr drausen rumm so das ich sie schon oft rein gebracht habe und sie in bett gelegt habe.
Die haben schon Probleme mit den Jugendamt.
Ich helfe denn wo ich nur kann zurzeit wasche ich die ganze wäsche von denen weil es stolze 30 Blaue Säcke sind #heul.
Ich weiss einfach nicht mehr weiter sie fehlt mir auch unendlich sie war meine beste freundin aber ich weiss echt nicht mehr weiter habt ihr vieleicht ein paar tips ??
Wir haben schon mit den Vater geredet aber der meint die haben alles im griffe aber das ist nicht so. Er ist der meinung das seine 17 Jährige Tochter alles schaffen muss Haushalt kochen und die kleine.
Aber aus gesprächen mit ihr schafft sie das nicht
Er ist nur der Stiefvater von den 3 großen und die kleine ist seine Leibliches kind der Leibliche Vater von den großen hat kein kontakt mit denen und wollen die auch icht haben.

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen würdet


Eine Kerze für Silke #kerze Ich Vermisse dich So!!

Beitrag von bibuba1977 14.06.10 - 12:26 Uhr

Hi,

es tut mir sehr leid, dass du zu der Trauer um deine Freundin nun auch noch die grosse Sorge um ihre Kinder tragen musst! #liebdrueck

Hast du dich denn mal mit dem JA in Verbindung gesetzt?
Gibt es sonst keine Familienangehoerigen, die mit nach dem Rechten schauen koennen? Grosseltern z.B.?

LG
Barbara

Beitrag von babybauch2010 14.06.10 - 12:34 Uhr

Hallo


Es gibt keine anderen Familien angehörigen :(
Und das Jugendamt weiss auch bescheid die kommen alle vier wochen um sich die Wohnung anzusehen. Die wissen die Uhrzeit und das Datum und na klar ist dann da auch so weit wie es geht aufgeräumt.

Ich war heute morgen um 9 uhr bei denen und habe gesagt das ich Wäsche und Waschpulver brauche da kam nur von den Vater ja die liegt noch im Bett musste warten bis die wach ist

HALLO noch im Bett es ist SCHULZEIT!!!
Da kam noch ach ja ich weiss nicht wann sie dir die Wäsche bringt da sie noch zum Arzt muss um sich Krankschreiben zu lassen. Sie ist schulpflichtig und liegt immer noch mit dem hintern im bett. Wo ich schon 4 Blaue säcke wäsche gewaschen habe. Geht´s noch??

Ich weiss es echt nicht mehr mache das alles auch nur weil Die Mama meine Beste freundin war

Beitrag von anyca 14.06.10 - 12:49 Uhr

"Sie ist schulpflichtig und liegt immer noch mit dem hintern im bett. Wo ich schon 4 Blaue säcke wäsche gewaschen habe. Geht´s noch?? "

Wann Du Wäsche wäschst, hat doch mit ihr nichts zu tun. Entweder sie ist krank, dann darf sie auch im Bett liegen und evtl. erst später am Tag zum Arzt gehen. Oder sie ist gesund, dann gehört sie in die Schule - auch wenn Du die Wäsche mal erst nachmittags wäschst.

Versuch mal, DEINEN Aufwand (warum wäschst Du als Mutter mit Baby Wäsche für einen Erwachsenen und meherere Teenager, die das ja wohl allesamt selber könnten) zu trennen von der Situation in der Familie!

Vielleicht wäre denen ja mehr geholfen, wenn Du z.B. nachmittags mal die Kleine hüten würdest, damit die Große in Ruhe Hausaufgaben machen kann o.ä.?

Beitrag von babybauch2010 14.06.10 - 13:01 Uhr

das was du sagst ist alles schön und gut die tochter geht seid 2 monaten nicht mehr zu schule

und ich habe die kleine 2 monate bei mir gehabt ich habe für die kleine alles gemacht habe sie hier oben gebadet und habe sie dann runter gebracht ins bett und die sitzen da und sind am saufen

und da kommst du nun und sagst ich sollte die kleine hüten

Beitrag von babybauch2010 14.06.10 - 13:02 Uhr

achja und ich helfe dennen weil die nicht klar kommen weil du da über wäsche berge und müll berge laufen muss aber naja es gibt immer wieder leute die was falsch verstehen
und mit sowas um die ecke kommen

Beitrag von anyca 14.06.10 - 15:19 Uhr

Ich sage nur, Du solltest

1. mit Deinen Kräften haushalten und Dir nicht zu viel zumuten
2. deshalb Prioritäten setzen
3. nicht Dinge in einen Topf werfen, die nicht zusammengehören (um welche Uhrzeit Du die Wäsche wäschst, hat nichts mit dem Schulbesuch der Großen zu tun).

Alles Gute!

Beitrag von babybauch2010 14.06.10 - 12:36 Uhr

und mit meinen Mann habe ich auch schon stress da er das Gefühl hat das ich nur ausgenutzt werde weil die auch den ganzen tag zuhause sind und nichts machen und ich mir den hintern aufreisse

und er der meinung ist das ich in der zeit wo ich denen helfe mit unser Baby (3 Monate) raus gehen könnte !!!

Beitrag von manavgat 14.06.10 - 13:17 Uhr

An Deiner Stelle würde ich den örtlichen Pfarrer um Rat und Unterstützung bitten. Die sind gut vernetzt in ihrer Gemeinde und haben auch Spendengelder, die sie selbstständig einsetzen können.

Gruß

Manavgat

Beitrag von ici27 15.06.10 - 09:07 Uhr

Hi,
Ich finde es toll das du der Familie deiner Freundin so hilfst.
Aber laß dich nicht ausnutzen.
Ich denke, es wird Zeit das Jemand dem Vater klar macht was seine Pflichten sind.
Z.B.: für den regelmäßigen Schulbesuch der 17 jährigen zu sorgen.
Des Weiteren kann er übers Jugendamt eine Familienhilfe beantragen.

#kerze für deine Freundin