Weiß das jemand??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julemaus87 14.06.10 - 13:22 Uhr

Moin Liebe Kugelis,


wie ist das eigentlich wenn der Muttermund noch komplett zu ist,kann sich das innerhalb von Std.ändern??

Und da der Muttermund ja komplett zu ist,kann die Fruchtblase trotzdem platzen??

Danke für die Antworten

Beitrag von mandragora58 14.06.10 - 13:26 Uhr

hallo
ja und ja. beides.

bei meiner 1.ss ist nachts mumu geschlossen, fest, ohne wehen ... die blase geplatzt.
und bei meiner 2. ss war das baby nach ankunft im GBH (mumu zu, fest, starke wehen) nach 4,5 stunden geboren.

geht also alles.

lg do 38.ssw

Beitrag von keks2381 14.06.10 - 13:49 Uhr

Hallo,
bei meiner ersten SS war es so, das der Gebährmutterhals 3 cm hoch war, und bei einer Untersuchung 3 Std Später war der MUMU bereits 1 cm geöffnet.

LG Karin