wer hat bei ES+8 eventuell schon positiv getestet

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneckchen71 14.06.10 - 14:38 Uhr

Hallo

meine Frage steht ja schon oben und wenn ja mit welchem Test??

vielen lieben Dank

LG

Beitrag von inka79-80 14.06.10 - 14:49 Uhr

Ich würde sagen, das geht nicht! Selbst die 10 - Test regieren frühestens ES+10. In gaaanz wenigen Ausnahmen haben Frauen auch schon mal ES+9 eine hauchdünne Linie ( z. B. bei Mehrlingen ).

Google mal "hcg rechner" !! Da kannst Du schauen, wenn Dein Körper wie viel HCG bildet und ab wann ein SST überhaupt möglich oder gar sinnvoll ist.

LG inka

Beitrag von schneckchen71 14.06.10 - 14:54 Uhr

Das Problem bei mir ist, ich weiß nicht genau, wann mein ES war, nehme seid 1 Woche Hormontabletten und habe eben aus Spaß nen Ovu gemacht, der eine gute 2te Linie anzeigt, was mich schon sehr verwundert

Das mit ES+8 ist jetzt nur eine Vermutung von mir

http://www.mynfp.de/display/view/139293/

LG

Beitrag von carrie23 14.06.10 - 14:53 Uhr

Bei meiner Tochter ES+8 mit nem grünen Pregnafix ( ja das ist ein 25er )
Und jetzt bei meiner zweiten Tochter ( bin in der 26. Woche ) ebenfalls mit grünen Pregnafix bei ES+8 und JA das geht sehr wohl.
Da ich Clomifen genommen habe in der jetztigen Schwangerschaft wurde natürlich kontrolliert wann mein ES ist.
Bei meiner Tochter damals wars mein erster 27 Tage Zyklus.
Hör nicht auf diese Beiträge wo steht " da ist ja erst die Einnistung oder das geht nicht" denn es geht sehr wohl und nein dazu muss man weder eine ELSS haben noch müssen es Mehrlinge sein.

Beitrag von schneckchen71 14.06.10 - 14:58 Uhr

Hallo

das Problem ist, ich weiß nicht wann mein ES war, das mit ES+8 ist nur eine Vermutung jetzt von mir, nehme seid 1 Woche eigentlich Hormontabletten, welche die Mens auslösen sollen, aber keine Mens in Sicht, nun hab ich eben aus purer lange Weile nen Ovu gemacht und er zeigt eine sehr gute 2te Linie an, aber nicht so fett wie die andere

http://www.mynfp.de/display/view/139293/

LG

Beitrag von carrie23 14.06.10 - 15:00 Uhr

Dein Zyklusblatt ist sehr verwirrend, ein auf und ab.
Die Hormontabletten ( Duphaston? ) musst du vorher absetzen dann erst wird deine Periode ausgelöst, das aber auch nur wenn du nicht schwanger bist.
Also warte noch ab, sagen wir so eine Woche, teste mit einem Schwangerschaftstest und wenn der negativ anzeigt setz die Tabletten ab.
Wenn er positiv ist und es sind nur Duphaston die du nimmst, kannst du die vorerst weiternehmen ( sind Gelbkörperhormontabletten ).

Beitrag von schneckchen71 14.06.10 - 15:02 Uhr

nein ich nehme Presomen conti

Beitrag von carrie23 14.06.10 - 15:03 Uhr

Gut die kenne ich nicht aber ich hab eigentlich immer gehört dass die Tabletten erst abgesetzt werden müssen.
Was hat denn dein FA gesagt wie du die anwenden musst?

Beitrag von schneckchen71 14.06.10 - 15:06 Uhr

ich soll die jetzt komplett durch nehmen (sind 28 Stk), es sei denn die Mens kommt vorher, denn sofort absetzen und ab dem 5ten Tag der Mens mit Clomi anfangen, nur wundert es mich, dass meine Tempi sich jetzt wacker über der CL hält, ich dauermüde bin und meine Brüste extrem schmerzen, die sind definitiv gewachsen, da mir meine BH´s nicht mehr richtig passen#schock, also keine Einbildung

LG

Beitrag von carrie23 14.06.10 - 15:08 Uhr

Oft fällt die Temperatur erst nach der Periode, die Temperatur ist da also wenig aussagekräfitg.
Die Brüste können auch Schmerzen durch die Hormontabletten und genauso wachsen.
Warte am Besten noch ab, teste am Wochenende und fertig.
Ein positives Ergebnis läuft dir ja nicht davon-weist du?

Beitrag von inka79-80 14.06.10 - 15:00 Uhr

Unter Umständen sind die Hormontabletten verantwortlich für Dein Orakel-Ergebnis.

Trotzdem viel Glück, inka

Beitrag von inka79-80 14.06.10 - 14:59 Uhr

... ja Ausnahmen bestätigen die Regel. Und so ganz der Durchschnittsmensch bist ja nicht, wie ich gelesen habe.

Was ich meine ist: Selbst wenn 1 von 100 Frauen doch mal seeeehr früh pos testet, dann heißt das nicht, dass alle anderen auch bei ES+8 einen Test machen müssen, denn dieser wird zu 99,9 Prozent neg. sein, ohne dass das was über das Vorliegen einer SS verrät.

LG inka

Beitrag von carrie23 14.06.10 - 15:01 Uhr

Ich weis zwar nicht was du mit "nicht Durchschnittsmensch" meinst aber ok.
Ich sage nicht dass jeder so früh testen kann, das ist ja klar, aber ich sage dass es durchaus möglich ist und ich kenne genug bei welchen der Test so früh angezeigt hat.
Ich kenne aber auch genug Frauen in diesem Forum die den anderen dann gleich Angst von wegen "Mehrlinge" oder "ELSS" einreden und das ist einfach absoluter Quatsch.

Beitrag von inka79-80 14.06.10 - 15:08 Uhr

Naja, Quatsch würde ich nicht sagen. Dass bei Mehrlingen der HCG - Wert frühzeitig und schneller steigt liegt in der Natur der Dinge. Es sind halt mehrere HCG-Quellen vorhanden.

Eine ELSS ist sicher nicht von einem frühen pos. SST auszumachen, da stimme ich Dir völlig zu!! Und natürlich ist er auch kein Beweis für Mehrlinge, aber es wäre typisch.

LG inka

Beitrag von carrie23 14.06.10 - 15:21 Uhr

Eben nicht, der HCG Wert hat ja mit der Anzahl der Babys nichts zu tun sondern mit der Plazenta.
Lt Fachärzten kann man anhand des HCG Werts nicht ausmachen zu wie vielen Kindern man schwanger ist.
lg carrie

Beitrag von 5kids. 14.06.10 - 14:54 Uhr

Huhu!
Habe bei ES+9 mit dem 10er Pregnafix gut sichtbar und mit dem 25er Pregnafix hauchzart positiv getestet - das ganze mit 4.Urin (Fotos in VK).Bei ES+8 sah man absolut gar nix.

LG
Andrea+#ei(5.SSW)

Beitrag von carrie23 14.06.10 - 14:55 Uhr

Du bist ja schwanger#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf
Herzlichen Glückwunsch und ne tolle Kugelzeit#winke

Beitrag von 5kids. 14.06.10 - 14:57 Uhr

#freu#freu#freu

Dankeschön Süsse!
Ja ich hab`s auch endlich geschafft #heul#huepf#heul#huepf

Beitrag von carrie23 14.06.10 - 14:58 Uhr

Das freut mich, ein Februarbaby#verliebt
Da sind die Geschwisterln sicher auch schon ganz schön aufgeregt, gell?

Beitrag von schneckchen71 14.06.10 - 14:57 Uhr

das Problem ist, ich weiß nicht wann mein ES war, das mit ES+8 ist nur eine Vermutung jetzt von mir, nehme seid 1 Woche eigentlich Hormontabletten, welche die Mens auslösen sollen, aber keine Mens in Sicht, nun hab ich eben aus purer lange Weile nen Ovu gemacht und er zeigt eine sehr gute 2te Linie an, aber nicht so fett wie die andere

http://www.mynfp.de/display/view/139293/

LG

Beitrag von johanna.ulm 15.06.10 - 17:11 Uhr

ICH!

Bei ES+8 war ein Hauch zu sehen, bei ES+9 ein Hauch mehr und an ES+10 recht deutlich.

Habe mit den Tests von www.babyornot.de getestet.

Bin jetzt in der 10. SSW