will nur alleine schlafen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ab12 14.06.10 - 16:02 Uhr

Hallo,
manche von Euch werden mich jetzt wahrscheinlich für bescheuert halten, aber ich muss grad mal was fragen.
Bei uns ist es so, dass unsere Tochter von der ersten Nacht an in Ihrem eigenen Bett (im Elternschlafzimmer) geschlafen hat und das bis heute. Wir können sie Mittags und Abends wach ins Bett legen und sie schläft ein und ist glücklich.
Jetzt dachte ich mir heute, dass ich mich ja mal mir Ihr gemeinsam hin legen könnte, habe sie also in unser großes BEtt mitgenommen und mich daneben gelegt.....nach 20 Minuten habe ich aufgegeben. Sie hat nur gemeckert. Kaum habe ich sie in Ihr eigenes Bett gelegt, hat es keine Minute gedauert und sie ist eingeschlafen. Finde ich ja irgendwie schon schade. Würde ja auch mal gerne mit Ihr kuscheln. Geht es irgendwem auch so???? Ich weiß, es ist jetzt kein schwerwiegendes Problem.....mich würde nur interessieren, ob es anderen auch so geht.
DAnke!!!

Beitrag von kathrincat 14.06.10 - 16:16 Uhr

da habt ihr ja noch glück, wenn sie bei euch im zimmer schläft, meine konnte es nicht und kann es immer noch nciht, sie will und wollte alleine schlafen, auch brauchte sie uns zum einschlafen, sie hat einfach ihr es spieluhr angemacht bekommen und wir sind raus und sie ist eingeschlafen.

Beitrag von annabaggerschaufel 14.06.10 - 16:32 Uhr

Hallo,

ich hab auch so einen Kandidaten daheim. Jakob hat vorn Anfang an auch gernallein geschlafen und wenn er uns mal nachts gebraucht hat, dann nur für den Moment und dann wollte er wieder zurück in sein Bett.

Kuscheln ist da Fehlanzeige.

Mit Luise kann ich da schon mehr kuscheln. Zum Glück, wobei es manchmal auch anstrengend ist, wenn sie gar nicht mehr weg will von mir.

Tja, da soll´s mir einer von den beiden recht machen#verliebt


LG Anna

Beitrag von lieka 14.06.10 - 16:36 Uhr

Ist bei uns auch so. Wenn unser kleiner bei uns liegt ist alles andere besser als schlafen.
Danke das liegt einfach daran wie sie es gewöhnt sind.

Beitrag von hot--angel 14.06.10 - 16:56 Uhr

Unser Zwerg ist genauso.

Bis zum 6. Lm lag er bei uns im Bett und von einem Tag auf dem anderen hat ernur meh rin seinem Bett in seinem Zimmer geschalfen, net mal wenn er krank ist will er zu uns.
Ich finds auch voll voll voll schade, aber hauptsache dem Kleinen gehts gut

Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 9,5 Monaten #baby und 2 #stern im Herzen
Hochzeit am 19. Juni 2010 #huepf