Flöhe in der Frühschwnagerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von johanna84 14.06.10 - 16:19 Uhr

hi mädels,

war heute beim hausarzt, weil ich am körper überall so komische stiche/ bisse habe. der doc meinte, dass das flöhe wären. die kann man sich überall holen, aber wahrscheinlich kommen die von unseren kaninchen. habe ihn dann gefragt, ob die in der schwangerschaft gefährlich sind, aber er wusste es nicht.
habe bei meiner fä angerufen und sie meinte, dass da eigentlich nix passieren dürfte!

bin immer noch beunruhigt....wir waschen und saugen alles, aber ekelig ists trotzdem. die legen 50-80 eier pro tag. iiiihhhhh!

kennt sich einer aus?? ist das für meinen bauchbewohner gefährlich?? (11.ssw)

Beitrag von jahleena 14.06.10 - 16:20 Uhr

Da fängts sofort an mich überall zu jucken.
Grusel*

Beitrag von goejan 14.06.10 - 16:20 Uhr

klingt ja echt doof...nee, ist nix gefährlich. aber wasch alles durch!!!!!!!!!! sonst wirst die nie los.

Beitrag von tuttertoertchen 14.06.10 - 16:24 Uhr

Also solange du nicht allergisch darauf reagierst sind die eigentlich in der Ss nicht gefährlich...
Aber kratz nicht zu viel denn dann hast du "offene Stellen" die einladend für Bakterien sind ;-)

Beitrag von tuttertoertchen 14.06.10 - 16:25 Uhr

Ach so, Tier Flöhe gehen nach ein paar Tagen von alleine vom Menschen weg und suchen sich einen neuen tierischen Partner also keine Sorge wenn du dein Tier entflöhst sind diese Viecher bald von alleine weg denn Menschen sind nicht so ihr Ding :-p

Beitrag von johanna84 14.06.10 - 16:29 Uhr

ich hoffe, dass sie bald weg sind. man schafft es gar nicht, jede ecke einer wohnung zu saugen und jédes polsterstück, kissen etc zu waschn. hoffentlich passiert nix....und chemiekulen gegen die viecher will ich wegen meiner ss nicht einsetzen

Beitrag von sonnenscheinchen69 14.06.10 - 16:28 Uhr

Wir hatten sowas mal von unserer Katze. Absolute Verseuchung in unserer Wohnung. Sei froh wenn sie nicht drin sind. War ein Alptraum.
Für uns Menschen sind sie aber ungefährlich. Ist halt läßtig und unangenehm.

Auf das du schnell wieder befreit bist:-)

Beitrag von -trine- 14.06.10 - 18:45 Uhr

Das ist überhaupt nicht schlimm :-)

Hatte auch schon welche in der SS von unseren Katzen.
Hatte natürlich auch total Schiss #augen aber es ist gaaanz harmlos.

Einfach die Tiere behandeln, fertig #freu

Hab auch die Bettwäsche gewechselt und alles geputzt, aber von da an hab ich keinen Biss mehr gehabt.
Die halten sich nicht auf Menschen, wenn die Tiere als Wirt fehlen.

LG Trine

Beitrag von mandy1975 14.06.10 - 20:54 Uhr

Und ob sie sich halten ...hatte Hundflöhe die sich bei mir sauwohl gefühlt haben . habe einen tierarzt aufgesucht und der hat mir ein spray verkauft , damit habe ich diese viecher grrrrrr grusel .... erstmal getötet . und dann alles was ich waschen konnte in die maschiene . gegen den juckreiz den ich bis zur scheide hatte ( sehr unangenehm) bin ich jeden tag in die badewanne gehüpft und fenistil .

habe 3 wochen mit den plagegeistern gekämpft :-[#aerger