Heute Zyklustag 44 - schwanger???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von schwanger?? 14.06.10 - 19:07 Uhr

Hallo miteinander,

mache mir ziemliche Gedanken #zitter Am 2.5. hatte ich meine letzte Periode. Normalerweise habe ich einen 30-Tage-Zyklus, es gab aber auch schon längere Zyklen. Aber dieses Mal ist er echt extrem lang!
Habe vor 5 Tagen einen SS-Test gemacht, der war negativ...... Wir verhüten mit Verhüterlis...... Wenn die Rots morgen immer noch nicht da sind, hole ich mir noch einen Test..... Und dann? Was wenn er positiv ist? Wir haben schon zwei Kinder, ein drittes war nicht mehr geplant...... Es wäre zwar keine Katastrophe, wir würden auch dieses Kind bekommen, aber es passt momentan überhaupt net bei uns.....

Vielleicht mache ich mir aber auch ganz umsonst einen Kopf.......

Hach, ich bin so durcheinander.....
Danke fürs Zuhören!

Beitrag von nina610 14.06.10 - 21:13 Uhr

Hi,
aber warum sollte er positiv sein, wenn ihr wirklich verhütet habt?? Das verstehe ich nicht. Oder habt ihr es doch mal vergessen?
Weil eigentlich macht man sich ja nur Gedanken um eine eventuelle SS wenn man NICHT verhütet hat.....

LG

Beitrag von sunmelon 14.06.10 - 21:17 Uhr

Also ich hatte auch mal einen sehr langen Zyklus. Die Dame am Empfang hatte mit mir ein paar Vorschläge gemacht, warum das so war.

Wenn du zur Zeit viel Stress hast, kann es passieren, dass sich dein Zyklus verschiebt und du ggf. gar kein Eisprung hattest.

Vll hast du eine Zyste und die verhindert das du "blutest"

Oder du hast ein nachschub von der Pubertät. :-) Echt ohne mist, hatte ich 2008. Frag nicht nach Sonnenschein. Stell dir eine Erwachsene Frau vor, die die Symtome hat von einer 14 Jährigen. #rofl Na ja dabei kamen aber auch so SS-Erscheinungen bei raus.

Am Besten du gehst mal zum FA.

Grüße Steffi

Beitrag von wolfiene 15.06.10 - 12:40 Uhr

warte noch ein bisschen ab. Wenn ihr sicher verhütet habt, wird auch sicher nichts passiert sein. Dein Zyklus ist vielleicht diesmal bloß wieder länger und ZT 44 ist ja noch nicht sooo lange... also mach dir keine Panik. Du kannst ja ein Test holen wenn du möchtest zur Beruhigen, dann kannst entspannt auf deine Mens warten wenn er negativ ist... Der FA wird aucht nichts machen können auch außer dir zu sagen abzuwarten #liebdrueck#klee

Beitrag von sveta.heiss 16.06.10 - 22:16 Uhr

Hallo.#winke

Na, dann geht es uns fast gleich. Ich bin 29 Jahre alt und habe auch 2 Kinder. Meine große ist 9 jahre und unser kleiner wird nächste Woche 1 Jahr. Ich habe 25 Tage Zyklus und meine Blutungen blieben aus. Ohh, je... Drittes Kind!?!? Gestern war der SS- Test positiv ausgefallen. Ich würde an deiner Stelle nochmals ein Test durchführen, da es ziemlich drüber ist.

Gruss

Sveta