Kinderwagen Brio oder Teutonia?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mschristel 14.06.10 - 20:03 Uhr

Hallo

Mein Mann und ich haben die Kinderwagenfrage laaange vor uns hergeschoben. Konnten uns aber jetzt auf zwei Modelle festlegen. Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrung mit einem der beiden Wagen. Ihr würdet mir sehr helfen, wenn Ihr mir etwas dazu sagen könntet. Wir bekommen unser erstes Kind und sind, was das Thema Kinderwagen angeht, total unerfahren!
http://www.kinderwagen.com/brio-happy-kombikinderwagen-schwarz-grau-kollektion-2010
http://www.teutonia.de/dessins/elegance-dessins.html

Danke schon mal im Voraus!

Beitrag von casssiopaia 14.06.10 - 20:07 Uhr

Ich kann Dir den Teutonia empfehlen. Wir haben einen Mistral und sind damit absolut zufrieden. Mit einem Kinderwagen von Teutonia kann man definitiv nichts falsch machen.

Von Brio hab ich noch nichts gehört, kann dazu also nichts sagen.

Rein optisch finde ich den Teutonia aber auch deutlich schöner als den Brio, wobei das natürlich Geschmacksache ist.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von haseundmaus 14.06.10 - 20:17 Uhr

Hallo!

Ich würde dir generell zu Teutonia raten. Wir hatten einen Teutonia, wollte immer einen haben, habe nie was schlechtes darüber gehört.

Mit Brio kenn ich mich nicht aus, kenne die Firma nicht.

Manja mit Lisa Marie #verliebt 8,5 Monate

Beitrag von eresa 14.06.10 - 20:20 Uhr

Der Brio ist ja schick. Gefällt mir besser als der Teutonia.

Mich würden grundsätzlich die Luftreifen stören. Die gehen nämlich schnell kaputt. Also immer schön Luftpumpe und Flickzeug dabei haben.

Zusammengeklappt sind beide immer noch sehr lang.
Habt ihr ausprobiert, ob sie ins Auto gehen?

eresa

Beitrag von mschristel 14.06.10 - 21:27 Uhr

Da wir direkt am Wald wohnen und dementsprechend oft auf holprigen Wegen unterwegs sein werden, dachte ich, dass Luftreifen hier besser geeignet sind, oder? Wie gesagt, bin kein Experte #schwitz.
Von den Maßen sollte es passen. Hatten einen Wagen mit ähnlichen Maßen probeweise ins Auto gepackt.

Beitrag von jurinde 14.06.10 - 20:35 Uhr

Hi,

wir haben uns wieder für Teutonia entschieden, diesmal den kleinen Cosmo, der passt in den Golf gut. Der Mistral ist zu breit.

Brio sieht schick aus, aber ob er stabil ist und gut fährt?????

Teutonia ist sehr solide. Wir hatten beim ersten Kind einen Gebrauchen in dem vorher schon 2 Kinder lange herumgefahren wurden und er lief noch einwandfrei.

Grüße
Jurinde

Beitrag von susasummer 14.06.10 - 20:54 Uhr

Bei uns im Babyone stehen Brio Wagen.Sie machen einen guten Eindruck.
Ich würde mir den mal richtig ansehen und dann entscheiden.
lg Julia

Beitrag von mschristel 14.06.10 - 21:30 Uhr

In welcher Stadt ist denn die Filiale? Wir waren in Köln am Butzweilerhof und dort habe ich nur den Teutonia gesehen. Brio ist mir dort gar nicht aufgefallen. Würde schon gerne beide Wagen mal direkt nebeneinander vergleichen können.

LG!

Beitrag von susasummer 14.06.10 - 21:51 Uhr

in oberhausen.
du kannst auch direkt in den Filialen anrufen und mal nachfragen,bevor du so einen weiten weg hast.
Der babymarkt frechen hat wohl auch viel Auswahl,vielleicht gibt es sie auch dort.
lg Julia

Beitrag von patientinxy 15.06.10 - 07:12 Uhr

Hallo,
wie leider fast alle Kinderwagen hat auch der Brio bei Stitfung Warentest oder Oekoest bei Schadstoffen mangelhaft abgeschnitten! Lediglich Bugaboo, ein Modell von Teutonia (ich glaube Mistral) und ein no-name Wagen wurden mit befriedigend getestet. Das ist schon sehr erschreckend. Man muss halt selbst entscheiden, wie wichtig das einem ist. Also unser Baby verbringt viel Zeit in seinem Kinderwagen und ich bin so froh, dass wir uns fuer den Bugaboo entschieden haben (und vom Preis her geben der Brio und der Bugaboo sich nicht viel)
Viel Glueck bei deiner Entscheidung.
Sabrina

Beitrag von kirschelive 15.06.10 - 09:33 Uhr

Wir sind stolze Besitzer eines Teutonia elegance. Mein Mann hatte so einen schon bei seinem Kind aus erster Ehe und war sehr zufrieden.

Ich hab vor allem auf große Räder Wert gelegt, da wir auf dem Land leben und unsere Straßen und "Wanderwege" nicht so toll sind und auf eine große stabile Wanne.

Das einzigste was ich nicht so toll finde ist die Farbauswahl. Wir haben jetzt einen braunen Kiwa.

Beitrag von kate1 15.06.10 - 12:52 Uhr

Hallo!

Ich würde auch eher zum Teutonia tendieren, bin seid gestern auch eine Teutonia Besitzerin (nach Hartan) und ich bin bis jetzt super zufrieden ;-), ich kannte den Wagen auch schon von Freunden und es wird eigentlich nix negatives berichtet.
Ich hab aber auch schon von den Brio Kinderwagen gutes gelesen, irgendwo (das ist galube ich eine Skandinavische Firma)
Aber letzendlich sage ich Teutonia, die geben auch 3 Jahre Garantie, was kein anderer macht.

LG Kate