Zyklustag 40 und positiver Ovu-Test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leefu 14.06.10 - 20:18 Uhr

Na, nu stellt Euch das mal vor. Was soll ich denn jetzt davon halten? Ich meine, mein Zyklus war schon immer ein Graus, aber das?! Habe heute aus reiner Langeweile einen Test gemacht und prompt ein posivitves Ergebnis gehabt. Heißt dann wohl, ich laß ein Ei springen.... Glück muß man haben.

Schonmal jemand ähnliches erlebt? Und hats danach geklappt mit dem Schwangerwerden?

Viele Grüße an alle!

Beitrag von lolchen 14.06.10 - 20:28 Uhr

Hallo,

ich hatte am 46 Tag meinen Eisprung gehabt, das war der zweite Zyklus nach Absetzen der Pille, hab auch einen Ovutest gemacht, der fett positiv war. Es hat dann auch mit der Schwangerschaft geklappt (leider in der 9ten Woche verloren)

LG

Beitrag von leefu 15.06.10 - 17:55 Uhr

Oh nein! Das tut mir leid. Wie ging es dann weiter? Wieder schwanger geworden?
Mich tröstet etwas, daß bei meiner ersten Schwangerschaft der ES am 30. Tag war oder so.... ist also gar nicht mal soooo ungwöhnlich für mich.

Beitrag von pogo24 14.06.10 - 20:35 Uhr

Hallo,

ich hatte diesen Zyklus meinen ES am 65. oder 66. ZT!!!!! Ja, da habe ich auch gestaunt

lg
#herzlich

Beitrag von leefu 15.06.10 - 18:06 Uhr

Und? Schwanger?

Verrückt, oder? Da können einige genauestens den Tag x bestimmen und bei unsereiner ist es wie beim Roulette. #klatsch