An die Fußballgenervten

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von tapsitapsi 14.06.10 - 20:22 Uhr

Hallo zusammen,

da ihr sicherlich nicht ins WM Forum geht, habe ich hier mal einen Tipp für euch:

Und zwar habt ihr IMMER knapp 2 Jahre Zeit, um

1. euch zu erholen (damit ihr euch wieder für 4 Wochen lang genug aufregen könnt)

oder

2. genug Geld zu sparen, damit ihr in den 4 Wochen irgendwo in die Pampa gehen könnt ohne Internet, Fernseher, Radio, Zeitung etc. Damit ihr nichts vom Fußball hört!


Es kann doch wohl man nicht so schwer sein, den Zusammenhalt (wie schön war die WM 2006, weil sie uns echt diesen Zusammenhalt hier in Deutschland gebracht hat!) zu ertragen.


Mir fällt auch noch ein 3. ein:

genug Geld zu sparen, um Bücher oder DVDs zu kaufen, um endlich mal wieder zu lesen bzw. Filme zu gucken.

Euer Gejammer und eure Spaßverderberei nervt!

LG #oleMichaela#ole

Beitrag von bibi22 14.06.10 - 20:32 Uhr

hi!

Mich nervt nur eins... wir haben keinen zweiten Fernseher #heul #rofl

lg bianca

Beitrag von tapsitapsi 15.06.10 - 14:41 Uhr

Hey,

aber doch einen Computer! :-p

LG Michaela

Beitrag von altehippe 14.06.10 - 20:37 Uhr

was willstn du jetzt?
wenn dich das gejammer nervt, dann bleibt doch in deinem wm forum.

Beitrag von tapsitapsi 15.06.10 - 14:43 Uhr

Was ich will?

Euch Tipps geben, wie ihr die nächsten 3,5 Wochen überstehen könnt.

Ist doch nur gut gemeint!;-)

Beitrag von 1familie 14.06.10 - 20:51 Uhr

und was willst du jetzt ????

Jammern, das es Leute gibt, die kein Fussball mögen.

Ganz schön peinlich, findest du nicht?

Es gibt eben Leute, die mögen nicht das gleiche, wie andere Leute.

Beitrag von emmapeel62 14.06.10 - 21:28 Uhr

Was ist daran peinlich ? Peinlich sind doch die, die hier ständig rumjammern .. wir Deutschen sind schon ein seltsames Volk, warum kann man anderen Leuten nicht einfach mal ihren Spaß lassen ? Nein, da wird ständig rumgejammert - hier im Forum könnte man sich den ganzen Tag wieder fremdschämen für so viel Toleranzlosigkeit #contra

Beitrag von altehippe 14.06.10 - 21:31 Uhr

anderen die meinung lassen, DAS zeugt von toleranz. denk mal drüber nach:-p
und wer lässt hier wem keinen spaß? sollen sie doch alle haben, nur ich bleib da lieber fein raus.

Beitrag von 1familie 14.06.10 - 21:35 Uhr

Stimmt Toleranzlosigkeit.

Warum gibt es keine Akzeptanz, das es eben auch Leute gibt, die kein Fussball mögen?

Peinlich ist es, das hier extra jemand einen Thread aufmacht um auf Leute zu hacken, die eben kein Fussball mögen.
Wo bleibt deine Toleranz denn da?

Mal ganz nebenbei bemerkt sind Feuerwerkskörper derzeit nicht erlaubt und eine Nachtruhe gibt es plötzlich auch nicht mehr usw....

Gut das sind jetzt Dinge die mich nciht stören, da es hier nicht der Fall ist, aber den ganzen Tag im radio diesen scheiss Fussball .... zu hören nervt gewaltig, genauso wie der Lena .. wahn usw.

Beitrag von emmapeel62 14.06.10 - 21:55 Uhr

Sie hat nicht rumgehackt, sie hat ein paar Tipps gegeben ;-) Aber anscheinend gehen Fußballgegner auch zum Lachen in den Keller ;-)

Wer sagt denn, dass man die Leute die Fußball NICHTschauen nicht toleriert ? #kratz Beschwert sich hier irgendjemand weil andere nicht schauen ? Eher weniger, hier wird sich nur pausenlos beschwert, dass andere Leute Fußballschauen etc.

Wie ich schon schrieb, gerade bei Urbia fällt es wieder sehr unangenehm auf, dass hier alle nur am Meckern sind.

Soll doch jeder gucken was er will, ich freu mich schon auf den Winter, spätestens dann kommt eine Castingshow und vielleicht können ja dann mal alle "Anti-Casting-Show-Gucker" täglich mehrere Threads aufmachen was sie alles daran nervt ;-) DAS verfolgt einem nämlich auch in Zeitung, Radio und TV ;-)

Beitrag von 1familie 14.06.10 - 22:02 Uhr

Ich hab noch keinen meckern gehört, weil jemand anderes Fussball schaut, sondern nur .... weil ..... man kaum noch was anderes hört. Fussball hier - fussball dort, es gibt doch auch noch anderes oder?

Das geht ja so weiter, ich kann ja nicht blind durch die Standt laufen, überall hängen Bälle, an den Autos Fahnen (die im übrigen auch abfallen können usw), manche haben keine Nachtruhe mehr, weil die Fans ewig feiern......

Ich kann noch mehr Beíspiele aufzählen

Beitrag von altehippe 14.06.10 - 22:10 Uhr

pssst, sonst fängt sie echt noch an zu meckern mit dir und verhält sich "typisch deutsch"#schwitz

Beitrag von 1familie 14.06.10 - 22:11 Uhr

*lach*

Beitrag von emmapeel62 14.06.10 - 22:16 Uhr

Ach was, das liegt doch an jedem selbst was er draus macht. Man kann sich über alles aufregen wenn man will. Ich denke eher, hier haben eine ganze Menge Frauen einfach viel zu viel Zeit ;-)

An Weihnachten hängen in der Stadt überall Lichterkette und Co., nervt das auch ?

Ich werde den Eindruck nicht los, hier wird schon aus Prinzip gemeckert und übertrieben.

Gruß
emmapeel die zur WM 1998, EM 1996 und WM 1994 noch in einer Großstadt gewohnt hat wo es JEDEN Abend einen anderen Autocorso durch unsere Straße gegeben hat #ole#ole#ole

Beitrag von 1familie 15.06.10 - 11:31 Uhr

Hallo,

nö, Weihnachtsketten usw stören mich nciht, genauso wenig Ostereier und Kürbisköppe - wenn es allerdings nur noch dieses Thema wäre, dann eventuell doch........es istdoch eigentlich das, das die Medien immer nur ein hochpuschen ob es Lena war und und und.... das nervt mich ;)

LG

Beitrag von tapsitapsi 15.06.10 - 15:01 Uhr

"Mal ganz nebenbei bemerkt sind Feuerwerkskörper derzeit nicht erlaubt und eine Nachtruhe gibt es plötzlich auch nicht mehr usw...."

Das ist das traurige in Deutschland. Man muss immer und überall auf die Gesetze rumpochen.

Kann man nicht mal aus Spaß an der Freude, ein paar Gesetze lockern. Es sind doch nur 4 Wochen!

Und meist geht es doch hier nur richtig ab, wenn Deutschland spielt. So oft ist das auch nicht.

Regst du dich auch auf, wenn es zu Hochzeiten oder Geburtstagen ein bisschen länger lauter ist? Oder wenn da ein Feuerwerk gemacht wird?

Wenn ja, vielen Dank!

Im Übrigen bin ich bei uns in der Familie die Fußballverrückte. Mein Mann interessiert sich kaum dafür, macht aber den Spaß mit und lässt mich alles dekorieren bzw. hilft mir dabei.
Weihnachten und Ostern etc genauso!

Beitrag von 1familie 15.06.10 - 19:54 Uhr

Das Wort und auch die Bedeutung von dem Wort Rücksicht kennt sich auch ein Fussballfan oder etwa nicht?
Wie man hier im Foum liest, gibt es Kinder die mal eben wach werden von diesen penetranten Lärm, der auch noch eine Weile gehen wird.

Zum Glück gibt es hier keine Idioten die rumballern oder rumjodeln.

Nein, ich bin keine von denen die an einer Hochzeit oder Geburtstagen rummeckern.

Ob du nun Fussballbegeistern bist oder nicht, interessiert mich nciht im geringsten, deswegen dekorier doch dein zuhause, ich muss ja den Müll nicht sehen :-)

Beitrag von tapsitapsi 15.06.10 - 21:06 Uhr

"Zum Glück gibt es hier keine Idioten die rumballern oder rumjodeln."

Na also, was regste dich also hier künstlich auf?


"Wie man hier im Foum liest, gibt es Kinder die mal eben wach werden von diesen penetranten Lärm, der auch noch eine Weile gehen wird."

Das kann auch passieren, wenn die Feuerwehr vorbei donnert, ein Gewitter herrscht, ein "normales" Feuerwerk veranstaltet wird.

Ich bin früher regelmäßig täglich um halb 5 geweckt worden, wenn die erste Straßenbahn vorbei fuhr. Das kann dir mit nem Kind auch passieren.

Heute werde ich hier geweckt auch um halb 5. Und zwar weil die Vögel so laut zwitschern.

Und?

Beitrag von tapsitapsi 15.06.10 - 14:49 Uhr

Wenn ich jammere hört sich das so an:

"HILFE, es gibt doch tatsächlich Leute, die keinen Fußball gucken und die es auch noch stört, dass andere Leute gucken und ein bisschen Spaß haben.

HILFE, es gibt doch wirklich Menschen, die mögen keinen Spaß haben und nicht feiern wollen.

Das geht ja nun mal ganz und gar nicht.

Wie können wir die dazu bringen, dass sie mit uns gucken und mit uns Spaß haben und mit uns feiern?????"

Das war doch kein Gejammer!

Ich wollt nur ein bisschen nett sein und euch evtl. mit hilfreichen Tipps helfen, die Zeit zu überstehen.

Und wenn man vielleicht mal ganz genau liest, dann kann man zwischen den Zeilen lesen, dass es evtl. gar nicht so ernst gemeint war.

Ich finds halt nur grausam, dass es immer und immer wieder Menschen gibt, die einem den ganzen Spaß verderben wollen.

Ist der Sommer zu nass, wird gemeckert. Ist er zu heiß, wird auch gemeckert.

Übrigens, wenn mein Mann im Fernsehen was guckt, was ich nicht mag, dann verzieh ich mich entweder an den Computer oder mit nem guten Buch in die Badewanne und ins Bett.
Mein Mann guckt auch keinen Fußball mit. Kann ich gut mit leben. Aber er hat trotzdem die Fahnen rausgehangen.

Beitrag von frau.s.aus.b. 14.06.10 - 21:09 Uhr

Liebe Michaela,

ich habe auch einen Tipp für Dich:

husch husch an die Glotze, da läuft gerade Italien - Paraguay!

Dein Threat kam um 20:22 Uhr, Mensch, Mädel, hast Du etwa bei der Voranalyse gefehlt?! Schäm Dich! ;-)

Beitrag von tapsitapsi 15.06.10 - 14:52 Uhr

Hey,

kannst du das nicht: Fernsehen und Computer anhaben?

:-p

Da ich allein gucken muss, hab ich das fast immer. Und noch das Handy nehmen mir, um mit meiner Schwester das Spiel auszuwerten und zu kommentieren und das Telefon neben mir, um mit meinem Opi gemeinsam die deutschen Tore zu bejubeln.

#ole

Beitrag von chrissy2705 15.06.10 - 21:35 Uhr

Genau!Und das macht immer ne ganze Menge Spaß.:-D#ole

Beitrag von tapsitapsi 15.06.10 - 22:16 Uhr

Haben wir uns jetzt "geoutet"?

#liebdrueck

#ole#ole#ole

(Bis Freitag dann! Schließlich muss ich dich da auf dem Laufenden halten. Aber nen Sieg kriegste eh mit ... HUP HUP HUP)

Beitrag von chrissy2705 15.06.10 - 22:34 Uhr

Ärgere mich voll,das ich nicht gucken kann.:-(

Aber du machst das schon das ich die TOOORE mitkriege.

#ole#ole#ole

Beitrag von emmapeel62 14.06.10 - 21:29 Uhr

#pro

  • 1
  • 2