Kinderwunsch Baby Nr.3 Ja oder Nein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wunschmama08-10 14.06.10 - 22:27 Uhr

hätte gerne noch ein Baby.Mein Mann ist davon nicht ganz überzeugt, aber auch nicht vollig dagegen!Unsere Tochter ist 2 Jahre und unser Sohn fast 5 Monate alt. Wir sind seit einem Jahr verheiratet und mein Mann hat einen festen Job.Was würdet ihr tun?

Beitrag von deluxestern 14.06.10 - 22:30 Uhr

Ich glaube ich würde erstmal noch 1 Jahr warten, du hast ja zwei kleine Kinder, bzw. eins ist ja noch nicht mal ein halbes Jahr. alt. Wieso gibst Du dir und deinen Kindern nicht Zeit, du bist ja auch noch jung. Oder hast du jetzt aktuell einen so starken KiWU?


Gruß deluxestern

Beitrag von wunschmama08-10 14.06.10 - 22:37 Uhr

Der Kinderwunsch ist schon ziemlich groß, aber ich möchte allen meinen Kindern gerecht werden. Und ich habe Angst das es mit einem dritten Kind sehr schwer wird.

Beitrag von deluxestern 14.06.10 - 22:40 Uhr

Dann laß dir doch Zeit, deine Kinder wollen ja auch was von dir haben und gerade wenn sie so klein sind brauchen die würmchen doch viel aufmerksamkeit und zuneigung. und du bist ja erst 20, das heißt du kannst noch ewig kinder bekommen :-)

und wenn du jetzt schon angst hast, dass es schwer wird, würde ich warten. oder warum stresst du dich jetzt so mit Kind Nr. 3? :-)

Beitrag von tinakl 14.06.10 - 22:31 Uhr

Hmm
Ich glaube das kann man nich so in die Allgemeinheit fragen, jeder denkt da anders drüber, so wie ich gesehn hab bist du gerade mal 20 da würde ich noch etwas warten, vor allem ist es ja auch ncih einfach wenn du grad im moment noch so 2 Kleine Kinder hast

Beitrag von nicole1990 14.06.10 - 22:36 Uhr

hallo!
#winke

würde sagen wenn ihr/ bzw du, (du bist ja schlieslich bei den Kindern zuhause)
das 3 kind schon möchtest, würde ich es durchziehn.

immerhin bist du ja neun monate schwanger bis dahin sind die kleinen auch schon größer, und wer weiß ob es wieder gleich klappt.

wünsch dir auf jeden Fall viel Glück!#liebdrueck

lg nicole

Beitrag von wunschmama08-10 14.06.10 - 22:40 Uhr

Ja aber mein Mann bringt das Geld nach Hause :-) und wir bräuchten eine größere Wohnung und ein neues Auto. Gibt halt auf beiden Seiten Vor- und Nachteile.

Beitrag von nicole1990 14.06.10 - 22:42 Uhr

ja hast recht, aber immerhin habt ihr ja schon 2, da macht ein 3. auch nicht mehr viel.

meine meinung ist immer noch, wer jung mutter wird kann später das leben in vollen zuge genießen!;-)

Beitrag von himmelweit 15.06.10 - 00:29 Uhr

wenn ihr euch es zutraut, warum nicht. ich habe 2 kinder, das eine ist 2,5 jahre, das andere fast 3 monate und wir wollen auch ein 3. da wir bei beiden erst nach hormonbehandlung ss wurden, lassen wir es nun darauf ankommen. es ist alles eine frage der organisation und wenn du man die kraft und die finanzen hat, spricht doch nichts dagegen. allerdings würde ich erst noch versuchen, deinen mann ganz auf deine seite zu bekommen.