Bitte brauche dringend rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brina2010 15.06.10 - 07:58 Uhr

Also habe gestern 30 minuten vor Feierabend ein heftigen stechenden schmerz im unterleib bekommen habe nix schweres gehoben bin jetzt in der 8 ssw.habe auch gleich bei meiner FÄ angerufen und sie meinte das das nicht normal wäre und ich nur liegen darf und habe ersteinmal Arbeitsverbot bekommen da ich eine Risikoss habe.
Mache mir riesen sorgen das irgendwas mit meinem Krümel nicht stimmt.

Hattet ihr das auch schon habe immer noch schmerzen liege nur auf der couch.

Lg Sabrina+Krümel ssw 7+2

Beitrag von kappel 15.06.10 - 08:00 Uhr

manchmal hir und manchmal da das ist ganz normal
mach dir keine sorgen das ist normal

Beitrag von brina2010 15.06.10 - 08:03 Uhr

nein hatte die schmerzen im ganzen unterleib ja das es mal rechts und mal links zwickt ist es normal mache mir nur sorgen da ich diesen schmerz im ganzen unterleib hatte der bis in die beine gezogen hat und das die schmerzen so stark waren das mir schwar vor den augen wurde.vor allem hat es mich noch beunruhigt das mir meine FÄ gleich ein arbeitsverbot erteilt hat und das ich nicht wirklich viel machen darf

Beitrag von kajana1 15.06.10 - 08:03 Uhr

ne, sowas in der art hatte ich nicht in der früh ss...
aber wenn deine ärztin sagt,dass es nicht normal ist, würde ich mal zu ihr hin fahren oder mich im kh durchecken lassen
"nicht normal" ist ja jetzt nicht gerade ne diagnose#kratz
liebe grüße und gaaaanz viel#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von brina2010 15.06.10 - 08:04 Uhr

Ja ich soll heute mittag vorbeikommen da sie erst heute mittag in der Praxis ist.

Beitrag von connie36 15.06.10 - 08:05 Uhr

hi
ich finde die "fundierte" aussage "nicht normal" auch nicht normal.
wie kann sie sowas am telefon sagen?
sie hätte dich einbestellen sollen, nachschauen sollen, und dann hätte sie dir raten können, langsam zu machen.
aber ich drücke dir feste die daumen, das es nur die bänder sind, die dich total ängstigen.
alles gute conny+#ei5+0

Beitrag von brina2010 15.06.10 - 08:06 Uhr

Danke ja das hoffe ich auch