ohmann wann hat das ein ende?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vivien1980 15.06.10 - 08:28 Uhr

hallo,

ich bin am jammern.... seit ich schwanger mit meinen zwillis bin sind meine brüste soooo empfindlich, es ist kaum auszuhalten ein tshirt oder gar der bh sind eine qual, am liebsten würde ich nackt rumlaufen aber das kann ich nicht verantworten :-) habt ihr eine idee was man dagegen tun könnte?
und dazu kommt noch die übelkeit. bin jetzt im 5 monat und sie ist immer noch da, ich leide. #zitter

vielleicht habt ihr ein paar ratschläge für mich.
diese ganzen sachen hatte ich bei meinen 2 kindern vorher garnicht. (vielleicht ist das ein zeichen?)#kratz soll mir das was sagen?#augen

gruss vivien

Beitrag von ephyriel 15.06.10 - 08:44 Uhr

Hallo Vivien,

kauf dir doch Brustwarzenhütchen. Die sind aus Silikon und die kannst du klasse im BH tragen.
Z. B. die:

http://www.milchpumpen.de/brustschoner.html

und lies da mal rein:

http://www.babyclub.de/magazin/babys-erstes-jahr/stillen/wunde+brustwarzen/stilleinlagen-und-brustwarzenschoner

Gegen die Übelkeit hilft Ingwer ganz gut. Sonst frag deinen FA noch mal!

Alles Liebe
Billa