Babykleidung für die Klinik - was brauch ich alles?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von wir3inrom 15.06.10 - 10:43 Uhr

Hallo zusammen!

Wieder mal eine Sache, die offenbar in Italien anders gehandhabt wird, als in Deutschland: ich muss für das Baby sämtliche Kleidung zum täglichen Wechsel während des stationären Aufenthaltes selbst stellen und mitbringen.

Nun habe ich ja meinen Großen in Deutschland zur Welt gebracht, da wurde im KH die Kleidung für die Kinder gestellt und man brauchte lediglich das Heimfahroutfit.

Was also packe ich ein? Ich muss für jeden Tag eine mit meinem Namen beschriftete Tüte machen. Aber mir fehlt grade so total der Überblick, was ich alles brauche..

Habt ihr Tipps?
Ist zwar noch ein Weilchen hin, aber ich bin jemand, der sich gerne schon im Vorfeld gut organisiert, bevor dann auf einmal die Hektik losbricht.. #schein

LG aus Rom
Simone

Beitrag von maylu28 15.06.10 - 10:49 Uhr

Ich würde sagen Bodys und Strampler, dann hast Du es einfach. Hüpsch anziehen kannst Du das Baby ja danach auch noch......
Hast Du dann jemanden der was mitbringen kann, zb. Wechselwäsche falls es ausgeht??

LG maylu

Beitrag von wir3inrom 15.06.10 - 10:54 Uhr

Für jeden Tag 1 Body und 1 Strampler? Oder mehr Bodies?
Mitbringen prinzipiell ja, aber auch da würde ich gerne alles zuhause vorbereitend hinlegen. Ich kenn meinen Mann, der packt dann in der Vaterfreude und Verwirrung irgendwas ein, aber nicht das, was ich brauche. :-D

Beitrag von maylu28 15.06.10 - 10:57 Uhr

Ich würde sagen, dass wahrscheinlich ein Strampler pro Tag reicht, Bodies wurde ich schon 2 nehmen, wegen dem Spucken und Kacka. Wenn es dann wirklich ausgeht, mach zu Hause noch einen Reservestapel in einer Tüte oder Tasche, den Dein Mann dann nur packen muss.
Vielleicht auch ein Mützchen und ein paar Socken. Zur Not musst Du halt kurz mit der Hand waschen.

Man das ist ganz schön ein Aufwand, da bin ich froh, dass es in Deutschland anders ist.

LG Maylu

Beitrag von papapagena 15.06.10 - 12:05 Uhr

Ja auf alle Fälle würde ich ausreichend Strampler und Bodys (lang und Kurzärmlig) mitnehmen. Vielleicht auch noch ein paar Söckchen oder Schühchen, damit die Füße schön warm bleiben und ein Mützchen, vielleicht gehst du mit deinem kleinen Schatz ja mal raus.

Beitrag von gussymaus 15.06.10 - 13:34 Uhr

ich würde pro tag einen body, eien strampler und nen pulli reinpacken. raus gehst du ja wenn dann selber mit dem kind, ud kannst dir jacke und mütze in den schrank packen. die schwestern brauchen ja nur drinnen-kleider.

ich würde pro tag eineinhlab garnituren einpacken, also 3 für 2 tage, falls mal zwischendurch was daneben geht... aber bei meinen zwergen hielten die kleinder auch bequem mehrere tage die erste zeit - hatte keine spucker - hab sie eher umgezogen damit mal was frisches ankommt. das mit dem durchpupern kommt ja erst päter... und wenns doch zu wenig ist kann dein männe ja was nachbringen, zum waschen wirst du es ja sicher schon zwischendurch mal heimbringen lassen, oder? 5 tage in der tüte wirds ja schon ekelig...

die besten sachen würde ich auch niciht einpacken. erstens kommt da sicher auch hin und wieder mal was weg - wäre ja doof wenns grad das lieblingsteil ist - und außerdem kommen vielleicht mal flecken rein, die ein paar tage später nicht mehr rausgehen... und direkt im KH einweichen und waschen wird sicherlich keiner...

Beitrag von cori0815 15.06.10 - 16:58 Uhr

hi Simone!
Sicher hast du ja jemanden, der dir - wenn die Wäsche knapp werden sollte, das ein oder andere Teil nachbringen kann. Aber vorerst würde ich folgendermaßen packen:

Da meine Kinder i.d.R. eine sehr gute Verdauung in den ersten Tagen hatten(und nicht immer alles da blieb, wo es hin gehörte), würde ich auf jeden Fall pro Tag 2 Garnituren einpacken. Also zwei Bodys, zwei Oberteile und zwei Strampler.

Keine Ahnung, wie lange du so bleibst, aber bei dieser Tüten-Zusammenstellerei wäre mir schon nach wenigen Tagen das ein oder andere Teil knapp geworden. Wer hat schon von jedem Teil 10 Stück in der gleichen Größe? Gut, dass es Freunde gibt, die einem was borgen können ;-)

Lg
cori