Abendtrinkerin, 16 Wochen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nicole7 15.06.10 - 11:00 Uhr

Hallo!

Unsere Tochter 16 Wochen entwickelt sich zur Abendtrinkerin habe ich das Gefühl. Sie trinkt abends tierisch was hintereinander weg, in kurzen Abständen, wo sie über Tage eher lange Pausen einrichtet.

Meist mache ich mir spät. gegen nachmittag Gedanken, weil sie noch nicht so viel getrunken hat, schwups petzt sie abends 2 Flaschen komplett in kurzem Abstand weg. Schläft dann aber gut, nicht das der Bauch so voll wäre, das sie Bauchweh hätte.

LG
Nicole

Beitrag von zwerg07 15.06.10 - 11:12 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist genau so, bis Nachmittag trinkt er auch gut, aber noch lang nicht die Menge wie Abends, ist da auch kaum satt zu bekommen.
Ich geb ihm seit Gestern Abend Aptamil Milchbrei dazu und er war gestern Abend satt und zufrieden und hat bis heut Morgen um 4.00 Uhr geschlafen.


LG