Habt Ihr sowas auch schon gemacht???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabibi 15.06.10 - 11:02 Uhr

#winke #schein War vorhin im Lidl einkaufen und hab sooo süsse baby sachen gesehen!!#verliebt. Und wie immer : ROSA oder BLAU:-(
Und ich hab mir einfach die rosa decke und einen rosa body geschnappt und mitgenommen #schwitz
was nu wenns ein junge wird?? Warum bin ich mir sooo sicher ein mädchen zu bekommen????#zitter
UND WARUM KANN MAN OHNE OUTING HIER EINFACH NICHTS KAUFEN?????
DANKE

Beitrag von tina19041988 15.06.10 - 11:05 Uhr

huhu

ich habs auch am anfang einmal gemacht und hab ein rosanes deckchen gekauft und mein mann schenkte mir ein pinkes kuscheltier für unser baby.

wir hatten glück, wir bekommen laut outing ein mädchen.

drück dir die daumen, dass dein gefühl dich nicht getäuscht hat!

liebe grüße

Beitrag von sommersonne2 15.06.10 - 11:07 Uhr

Hallo,

aus diesem Grund sollte man warten mit dem Kaufen ;-).

Ich war mir auch so sicher das es ein Mädchen wird, wurde auch das erste mal beim Outing gesagt...tschia, und nun wirds ein Junge #verliebt.

Hatte aber vorher noch NICHTS in Rosa etc. gekauft.

vg

Beitrag von sabibi 15.06.10 - 11:10 Uhr

Na ja das lidl sach ist ja nicht teuer!!! Mann kanns ja immer noch verschenken.
Das doofe ist halt ,die haben die sachen jetzt und in einigen tagen bekommst du nix mehr davon.Und diese decke war sooo kuschelig und weich und auch etws dicker,ideal für den winter1!!:-p

Beitrag von sommersonne2 15.06.10 - 11:16 Uhr

Hihi stimmt, bei uns gabs die Sachen schon am 3.6. aber ich hab mir da nur die Mulltücher in blau geholt und nen Höschen in grün gestreift.

So eine weiche Fleece-Kuscheldecke hab ich vorgestern aus Toysrus geholt aber in gelb/beige #schein, am liebsten würd ich die Decke für mich behalten #schein.

Beitrag von maikiki31 15.06.10 - 11:08 Uhr

mh,

ich hab nicht gewusst was es wird und habe bei Tchibo, CuA, HuM etx. schöne Unisachen gefunden...

Ausserdem würd ich eh nie wirklcih rosa kaufen. Und blau-rot kann auch ein Mädchen anziehen.

LG Maike;-)

Beitrag von girly99 15.06.10 - 11:08 Uhr

Ist das nicht schlimm das man immer nur rosa und balau bekommt. Ich komme morgen in die 35 ssw und ich weiß immer noch nicht was es wird. OK wir haben uns seit 2 Wochen dafür entschieden das wir es jetzt auch nicht mehr wissen wollen weil es sich einfach nicht zeigen will. Dann wird es bei der Geburt richtig spannent. Wir freuen uns jetzt aber drauf es nicht zu wissen. Aber mich nervt es auch das man nicht richtig was findet.
Können die das nicht mal ändern das man auch mehr neutralesachen bekommt?

Viele liebe Grüße Tina

Beitrag von sabibi 15.06.10 - 11:12 Uhr

Das nervt echt!!! Schon wenn ich in den h&m komm, balu rosa!!!!!
Fertig

Beitrag von girly99 15.06.10 - 11:16 Uhr

klar gibt es ein wenig neutrale Sachen aber für was für Preise. Ich gehe gerne auf Basare und da bekommt man noch weniger. Habe noch einiges von meiner Tochter und von meinem Neffen haben wir auch Sachen und ich habe jetzt viel Blau im Schrank und wenn es doch ein Mädchen wird dann zieht sie halt auch viel Blau an.

Beitrag von furby84 15.06.10 - 11:09 Uhr

Hi !

Also ich habe ja fest mit einem Jungen gerechnet und gestern bei 14+5 sagte mir mein FA er vermute es wird ein Mädchen aber 100% kann er es natürlich noch nicht sagen... ich habe bis jetzt sehr neutral gekauft also gelb, grün, bisschen gemustert eigentlich nix rosa oder blau bis auf eine kleine Nickihose die ist hellblau...

Im Lidl hab ich beim letzten Mal auch Bodys und Socken gekauft aber neutrale die beide tragen können... und ne gelbe Schmusedecke...

Selbst wenn ei 100% Outing bei mir ist werde ich wohl trotzdem nicht so extrem rosa oder blau kaufen...

LG Pia


Beitrag von prinzesschen29 15.06.10 - 11:10 Uhr

Also bis vor 2 Wochen wußten wir noch nicht, dass es ein Junge wird. Ich hab schon ganz viele Sachen gebraucht bekommen und einige selber gekauft. Klar sind die meisten rosa oder blau, aber es gibt auch viele neutrale Sachen, in den Farben weiß, gelb, orange oder ein leichtes grün.
Wir freuen uns sehr, dass es ein Junge wird, aber ich werd deshalb jetzt nicht alles in blau kaufen, denn es gibt ja auch noch andere schöne Farben.

Schau doch mal bei Kick, C&A oder H&M, die haben viel, was man Junge und Mädchen anziehen kann.

Lg Annika & Grisu (24. SSW)

Beitrag von birgit14 15.06.10 - 11:12 Uhr

hallo - wir haben uns nicht sagen lassen was es wird!!! Wir hatten einfach 2 namen! Mädchen und Junge

ich war mir zu 100% sicher das ich eine LINA bekomme!!!
Doch siehe da - ES WAR dann doch ein LEO!!! #kratz

immer kann man sich nicht auf sein Gefühl verlassen!!! :-D

#winke baba birgit

Beitrag von maylu28 15.06.10 - 11:22 Uhr

Hallo,

ich muss gestehen, dass ich vor ein paar Wochen auf dem Flohmarkt eine Rosa Schlafsack mitgenommen habe, okay ich hab mir halt dann gedacht, falls es doch wieder ein Junge wird, dann kauf ich mir halt ein Färbemittel in Lila und dann wird der Schlafsack halt in Lila umgefärbt.

Aber ich bin eh nicht so ein Fan von Rosa und Hellblau. Ich mag dunkle Farben viel lieber. Dunkelbraun, oder Weinrot, Dunkelgrün. Aber bei den Babysachen sind diese Dinge schon selten. Ich hab halt viel in Beige gekauft und dann halt mit Farben kombiniert.

LG maylu

Beitrag von jurbs 15.06.10 - 11:24 Uhr

also mein Mann trägt sehr viel rosa ... warum sollte das ein männliches Baby nicht auch!?!

Beitrag von connie36 15.06.10 - 11:30 Uhr

ich schätze mal dein mann sieht trotz rosa nach mann aus (hoffe ich ejtzt mal für euch) bei einem baby heisst es dann dauernd, wie heisst denn die kleine???
und wenn man 1000 mal sagen muss, das das kleine süsse in rosa gewandete kind tim heisst, zieht man glaube ich freiwillig dunkelblau an.
lg

Beitrag von jurbs 15.06.10 - 11:37 Uhr

ist aber glaub auch Einstellungssache
- ich finde z.B. das rot eine eindeutige Bubenfarbe ist. Neulich war ne Freundin mit Babygirl in rot an - war total irritierend
- rosa finde ich recht unisex (muss ja nicht NUR rosa sein) ...
- pink finde ich eindeutig Mädchen
- dunkelblau find ich unisex
- hellblau find ich eindeutig Junge
- beige find ich eher Junge
- grün eher Junge
- gelb eindeutig Junge
- weiß unisex
- schwarz unisex
- grau unisex
- braun unisex
..........

Beitrag von connie36 15.06.10 - 13:23 Uhr

#kratz
wie du schon sagtest, einstellungssache.
rot ist für mich eindeutig mädchen.
rosa auch, hellblau kann beides tragen.