Stromverbrauch...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von nicole1508 15.06.10 - 11:07 Uhr

hallo
Mich würde mal interressieren was Ihr im Durchschnitt im Jahr an Strom verbraucht?Ich finde unseren etwas hoch und daher frage Ich mal...
Wohnsituation bei mir.
Haus mit 170qm...also alleiniger Verbrauch und nicht wie bei manchen Wohnungen wo es geteilt wird..
Danke

Beitrag von diba 15.06.10 - 11:21 Uhr

huhu

schwer zu sagen...wir haben dieses jahr sage und schreibe 5500kw verbraucht. wobei der trockner zukam und ich diesen auch 3 mal täglich an habe.


liebe grüsse diana



achja....4 zimmer...86 qm.mietwohnung. und wir haben einen stromanschluss im gartenhaus.

Beitrag von zwiebelchen1977 15.06.10 - 12:17 Uhr

Hallo

Was verbraucht ihr denn? Das schreibst du nicht.

Wir haben ca 4000 KW, 72 Qm Wohnung. Waschmaschine läuft täglich mind 1 mal, Trockner nur im Winter.

Wir haben aber auch Strom im Garten und auf der Terrasse.

Bianca

Beitrag von isaolemerle 15.06.10 - 12:30 Uhr

Hallo,
wir brauchen ca. 2800 kWh im Jahr. Vier Personen, Haus mit 125 qm Wohnfläche.
Warmwasser wird per Gas erzeugt, wenn das über Strom geht, kann es sehr viel mehr werden (hatten wir in der letzten Wohnung).
LG Isa

Beitrag von schnuffelschnute 15.06.10 - 12:50 Uhr

Hallo!

4, teilweise 5 Personen auf 150 m² zzgl voll unterkellert:

4500 kwh



Wieviel habt ihr denn?

LG

Beitrag von nicole1508 15.06.10 - 15:23 Uhr

Hallo
Sorry hab Ich total vergessen zu erwähnen..
Also Ich komme ja aus Belgien und da gibt es 2 Tarife einmal Tagstrom und einmal Nachtstrom...
Nachtstrom ist güngster wie am Tag sowie am We,ist was kompliziert aber hier normal.Wir haben an Tagstrom 1800Kw ca und an Nacht 1641 also insgesamt 3441Kwh.
Man muss hier leider bedenken das man 21%MWST hat und,das man die Leitung aus der der Strom kommt auch bezahlen muss mit einer Pauschale so kann Strom hier ein teure Geschichte werden...
Naja Ich muss mal die Rechnung abwarten dann weiss Ich mehr da das System wie gesagt kompliziert ist kann ich es selber nicht ausrechnen.
aber danke für eure Antworten.
Lg Nicole

Beitrag von alpenbaby711 15.06.10 - 16:01 Uhr

Ganzes Haus mit Einliegerwohnung, 2 Gefriertruhen, 1 Kühlschrank, FeWO mit 1 Kühlschrank, 1 TV, wir ein TV, Heizanlage letztes Jahr 5500 davor 6600!
Ela

Beitrag von nicole1508 15.06.10 - 16:32 Uhr

Uii das ist viel..und Ich mache mir Sorgen..Wir haben auch eine Gefriertruhe,2 laptops,2Fernseher,eine Zapfanlage,Heizanlage,Gartenteich,verschiedene Bewegungsmelder,Spülmaschine usw..

Beitrag von alpenbaby711 15.06.10 - 17:54 Uhr

Ja das ist auch viel, aber inzwischen haben wir ne bessere Gefriertruhe die jetzt schon ein ganzes Jahr läuft, dann keine Wasserpumpanlage mehr für die Wasserversorgung, nen neueren Kühlschrank, und der PC läuft auch nicht mehr ständig. Trockner spare ich schon im Sommer ein wie Sau und die FeWo ist gerade auch nicht belegt. Dann schau ich kaum TV, so gesehen kann ich wohl etwas unter 5000 schaffen und das ist gut für ein Haus mit so gesehen 2 Wohnungen. Also da kannste nichts sagen.
Ela

Beitrag von schnitte19840 15.06.10 - 20:01 Uhr

3 Personen
Haus 150qm

verbrauch letztes Jahr ab ende Januar 3005kw

#winke