Haushaltsbuch ?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von emily0905 15.06.10 - 12:23 Uhr

HAbe mal ne frage.

Möchte ein haushaltsbuch führen.
Bin mir aber nicht sicher ob sich das lohnt.
ICh möchte nur wissen wie meine ausgaben vom konto sind.
Bei meinem mann seinem konto gehen alles kosten ab wie versicherung wohnung .......
Bei mir nur alles was man zum leben braucht Essen Kleidung Kosmetik putzmittel benzin für mein auto hobby......
Und meine Risterrente
Einnahmen sind Kindergeld (2kinder) und meine 2jobs.


Lg nancy

Beitrag von ina_bunny 15.06.10 - 13:04 Uhr

Hallöchen,

wir haben eine Excel-Datei für das gesamte Jahr. Die ist nach Monaten aufgeteilt und dort sind alle "erwarteten" Ausgaben aufgelistet.
Wurde der jeweilige Betrag abgebucht/überwiesen kommt ein Häkchen ins entsprechende Feld.

So sehe ich auf einen Blick wann welche Versicherung, GEZ, Müll... fällig ist.

LG Ina

Beitrag von jenjo 15.06.10 - 13:43 Uhr

Wir haben auch eine Excel Tabelle, aufgeteilt nach Monaten und da dann nach variablen und fixe Kosten... So kann mann immer sehen, wo man doch mal etwas mehr ausgegeben hat und man sparen könnte und wo nicht....

LG

Beitrag von carochrist 15.06.10 - 13:45 Uhr

Ich habe ebenfalls eine Exceldatei mir angelegt.

Wie haben pro Monat die geplanten Kosten (Benzin, Lebensmittel, Handy, Miete, Versicherung, Sonstiges) und Einnahmen. Wenn Geld abgebucht wird vom Konto erfasse ich das in meiner Excelliste. Ein stückchen weiter unten werden dann alle Bereiche separat zusammengerechnet (also alles was Benzin ist wird zusammengerechnet usw.). Diese Gesamtzahl kann ich mit meiner Planzahl vergleichen und sehe gleich wo wir mehr ausgegeben haben in dem jeweiligen Monat.

Beitrag von frau_e_aus_b 16.06.10 - 08:27 Uhr

Hallo...

ich hab mir ein kostenloses Haushaltsbuch bei der Sparkasse bestellt.

Find ich super und bin froh damit angefangen zu haben.

LG
steffi

Beitrag von emily0905 16.06.10 - 12:44 Uhr

Wann hast du damit angefangen.
Anfang eines monats oder mitten drin?

Beitrag von frau_e_aus_b 16.06.10 - 14:43 Uhr

hallo...

ich hab damit am 01.05. angefangen...mitten im monat fand ich irgendwie blöd...

LG
Steffi

Beitrag von emily0905 16.06.10 - 15:12 Uhr

ok dank schön

lg nacy