Predalon 5000IE hat wer von euch Erfahrung damit??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bauchzwerg20 15.06.10 - 13:54 Uhr

Also mal ganz kurz zu mir. Ich habe diesen Zyklus mit Clomi stimuliert. Bin heute ZT 13 und Foli re war 16,7x14,9 und links was bei um 13,9... Also eins,aber immerhin..!
Do soll ich zum Vertretungsarzt und mir das Predalon spritzen lassen... Ist mein erstes Mal und habe bisschen bammel davor... Vllt. könnt ihr mir ja eure Erfahrungen oder Nebenwirkungen sagen...? Gibt es bei Predalon IMMER einen ES??? Und warum Predalon,wenn das Ei doch auch so springen kann??????

Srs fürs #bla....
LG

Beitrag von selma1975 15.06.10 - 14:07 Uhr

hallo bauchzwerg,
ich habe jetzt den 4.clomizyklus.
in den ersten 3 hatte ich nur 1x einen ES von allein,deshalb sollte ich diesmal mit predalon 5000 auslösen.
letzten montag abend war ich zur folli-schau,und hatte 2 follis mit ca 15-16 mm. freitag früh hab ich dann ausgelöst,hab mir das predalon subcutan selbst gespritzt,machen übrigens die meistens hier.
seit gestern steigt die tempi,und meine BW sind empfindlich,also hatte ich einen ES.
nebenwirkungen hab ich keine gehabt.
predalon ist zwar keine garantie für einen ES,aber bei den meisten wirkt es.
drück dir die daumen.
lg selma

Beitrag von rotes-berlin 15.06.10 - 14:30 Uhr

Eine Garantie gibt es nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch.

Beitrag von mardani 15.06.10 - 14:41 Uhr

Hi

Ich habe damals Predalon bei den IUI und jetzt bei den IVF bekommen. Vorher immer nur 5.000 E und habe nie was gemerkt. Bei der 2. IVF gab es gleich 10.000 E in zwei Tagen und danach hatte ich eine Woche lang feinsten Heißhunger und Monsterbrüste #hicks.

VLG

Beitrag von luzibaby 15.06.10 - 15:14 Uhr

Hallo.

Du brauchst vor der Spritze wirklich keine Angst haben- is gar kein Thema.
Zumeist gibt man die die Spritze auch einfach, um den Zeitraum des ES besser eingrenzen zu können und "GV nach Plan zu verordnen".
Ich hatte 3 Clomizyklen, davon 2 mit Predalon.
Jetzt hatte ich den ersten Puregonzyklus mit Predalon Spritze. Wir sollten am Tag der Spritze und danach Herzeln. Ja und wie es jetzt aussieht, hat's auch geklappt.
Ich fand das mit der Spritze immer ganz angenehm, weil ich nicht rätselraten musste wg Ovus etc.
Du darfst dann nur nicht zu früh einen SST machen, denn der ist erstmal vom Predalon, was ja HCG ist, positiv. Das barucht dann so bis 10 Tage, bis es abgebaut ist.

Viel #klee,

lg, Luzi