Fahrschule!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen20082 15.06.10 - 15:50 Uhr

hallo liebe Mitschwangeren...#winke

Und zwar hab ich mal eine Frage...

ich bin jetzt in der 19.SSW und würde gerne meinen Führerschein noch machen bevor unser Zwerg auf die Welt kommt....

Ist das möglich oder sollte ich das lieber lassen???#kratz

Mir gehts auch ziemlich gut also würde mich auch dazu in der Lage fühlen...#huepf

lg #sternchen20082 mit babyboy inside 19.SSW#verliebt

Beitrag von liseken 15.06.10 - 15:55 Uhr

Na klar - jetzt hast du ja auch noch die nötige Ruhe dafür. Vielleicht schaust du , dass du ne Fahrschule findest, die möglichst viele Termine für die Theoriestunden in der Woche anbietet, damit du das Ganze in 2 Monaten abhaken kannst. Sonst könnte es noch beschwerlich werden mit so richtig dickem Bauchi...

Viel Spaß und fahr vorsichtig ;-)

Beitrag von laurizia 15.06.10 - 15:55 Uhr

hi,

das sollte eigentlich kein problem sein - meine schwester hat damals hochschwanger die prüfung abgelegt. ;-)

lg

Beitrag von snoopy86 15.06.10 - 15:55 Uhr

Möglich ist alles.

Ich hab in der 1. SSW Schwangerschaft die Prüfungen gemacht (2007) Aber 2005 damit angefangen.
Ich hatte keinerlei Beschwerden.

glg Kristina mit Simon und Hannah im Bauch 35+2

Beitrag von kitty71 15.06.10 - 15:55 Uhr

Wenn's dir gut geht, würde ich dir sogar dazu raten! Wenn das Baby erst einmal da ist, wirst du nicht so schnell die Zeit und Ruhe dazu haben, dich auf die Führerscheinprüfungen vorzubereiten. Außerdem ist es gerade mit Baby nicht verkehrt, Auto fahren zu können - gerade, wenn du zum Arzt musst oder so.
Ich würd's versuchen. Vielleicht kann man das ja in so einer Art Ferienfahrschule hinkriegen, wo du dich 2-3 Wochen intensiv nur am das Thema Führerschein kümmern musst und das ist die Sache erledigt.
LG und toi, toi, toi!
Kitty

Beitrag von eve267 15.06.10 - 15:57 Uhr

ich mache auch grade mein lappen.
und es ist kein problem,solange es einem dabei gut geht.

glg yvonne mit #babyboy 27. ssw

Beitrag von sternchen20082 15.06.10 - 16:00 Uhr

hallo, danke für eure vielen und schnellen Antworten...habe gerade mit einer Fahrschule telefoniert und ich kann noch heute für ein gespräch vorbei kommen...

lg #sternchen20082 die sich aufs autofahren freut

Beitrag von eve267 15.06.10 - 16:05 Uhr

na dann viel spaß und viel glück.