noch ne frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tanja896 15.06.10 - 15:57 Uhr

Mein keliner zwerg schläft nachts echt sehr gut.
Er ist auch die ersten 2 Stunden supi drauf, aber nach dem er das 2 mal geschlafen hat, jammert er was das zeug hält.
Ihm bast gar nichts echt gar nichts.
Man sieht auch noch das er noch immer müde ist er aber nicht einschlafen möchte.
Was soll ich dun jammern lassen, was meint ihr was kann man machen??

lg tanja

Beitrag von tanja896 15.06.10 - 15:57 Uhr

Ich denke echt schon die ganze zeit, das ich als mutter versage.

Beitrag von sanniundmarco 15.06.10 - 16:03 Uhr

hi,

das hat meiner in dem alter auch gemacht.2 stunden wach,dann 30-60min geschlafen.nachmittags war er immer motzig.egal wie er vorher geschlafen hat.
ich bin meist nochmal rausgegangen mit ihm,da ist er manchmal nocmal eingeschlafen und dann gings erstmal wieder.oder ich hab ihn auf dem arm geschaukelt und sein Lieblingslied gesummt.

einfach ausprobieren,jedes Kind ist ja auch anders.

und du bist deshalb keine schlechte Mutter ;-)

lg
susanne und Jamie 9,5Monate

Beitrag von tanja896 15.06.10 - 16:05 Uhr

danke#liebdrueck

Beitrag von canadia.und.baby. 15.06.10 - 16:11 Uhr

Jammern lassen , kommt drauf an was du darunter verstehst, ich nehme Jasmin hoch , kuschel mit ihr , spiele mit ihr und versuche sie aufzumuntern.

Oder ich lege mich mit ihr zusammen nochmal hin , meistens schläft sie dann nochmal ein.

Beitrag von tanja896 15.06.10 - 16:12 Uhr

mach ich alles aber irgentwie past gar nichts was ich mache

Beitrag von canadia.und.baby. 15.06.10 - 16:16 Uhr

Dann sei einfach nur für ihn da :)

Beitrag von tanja896 15.06.10 - 16:22 Uhr

bin ich doch auch immer

Beitrag von lieka 15.06.10 - 17:33 Uhr

Auch wenn ich hier vielleicht als schlechte mutti dastehe. Wir haben unseren Kleinen dann mal jammern lassen und es hat geklappt er ist dann wieder eingeschlafen und hat friedlich geschlafen und war am nächsten Tag super drauf.
Wir haben nach dem Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" (Will jetzt hier keine Diskussion entfachen) gehandelt und bei unserem süßen hat es prima geklappt.