Fruchtblase entspricht 10+6 obwohl ich erst 9+1 bin..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von purzel0603 15.06.10 - 18:51 Uhr

..muss ich mir Sorgen machen?
Wie groß waren denn eure Bauchmäuse da und vor allem wie groß war eure Fruchtblase?

Und noch eine Frage:
Ich nehme seit der 4. Woche Folio und meine FA hat mir heute Femibion mit gegeben, die soll ich bis zum Ende der 12. SSW nehmen, muss ich jetzt Folio nicht mehr nehmen oder beides??


Dankeschön sagt Nancy mit #ei 9+1 (10. SSW)

Beitrag von hockey49 15.06.10 - 19:20 Uhr

Hallo Nancy.
Ich hab damals auch nur die Femibion genommen. Ist die Folsäure ja mit drin.
Meine FB war damals auch etwas zu groß, hat sich aber reguliert. Meine FÄ hat gesagt, die hätten "Wachstumsschübe" wie Babys eben auch.
GLG und eine schöne SS
Anne

Beitrag von alohawauwau 15.06.10 - 19:50 Uhr

huhu

ich war bei 6+2 das erste mal beim FA und da war meine FB schon wie bei 7+4 also mach dir mal keine sorgen. dann wächst sie eben irgendwann mal langsamer:-) bei 9+2 war mein mupfl 2,3cm und fruchtblase 45mm.

lg ramona+noah elias2j.+#ei12+1

Beitrag von colli 15.06.10 - 21:29 Uhr

Hallo!

War bei 5+6 das erste mal beim FA da entsprach der Fruchtsack auch schon 7+5 SSW

Lg Colli!