Was hat er bloß?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von julia253 15.06.10 - 19:12 Uhr

Hallo Mädels,
bin grad völlig fertig.
Luis hat grad gute 2 Stunden nur geweint #schrei
Wir haben ganz normal gespielt, er hat gelacht usw. - war gut drauf. Dann fing er an zu quengeln - also Schluss mit spielen, er wurde müde. Wollte weder in die Babyschaukel noch ins Laufgitter, also Manduca...

Ist ja alles kein Problem soweit, aber er machte ca 30 Minuten Nickerchen, danach weinte er nur noch.
Konnte wirklich nicht erkennen, warum und weshalb. In der Badewanne war er kurzzeitig wieder gut gelaunt, dann war´s wieder vorbei.

Jetzt hat er endlich seine Flasche getrunken und ist auf meiner Schulter eingeschlafen, total erschöpft :-(

Ich konnte ihn mit nix beruhigen... #heul

Was kann das nur sein? Die letzten Abende (seit ca 3 Tagen) war es auch schon ähnlich, nur heute irgendwie extremer...

LG Julia + Luis (morgen 16 Wochen)

Beitrag von amadeus08 15.06.10 - 19:14 Uhr

falls Du keine Krankheitsanzeichen entdecken kannst, hört sich das sehr nach 19Wochenschub an.
Ist ätzend, geht aber vorbei ;-)
Lg

Beitrag von lulila83 15.06.10 - 19:22 Uhr

Hallo...

Mhhh genau das selbe machen wir mit unserer Maus die letzten 3 Tage mit. Allerdings ist sie erst 6 1/2 Wochen. Sie ist normal eine ganz ruhig und weint so gut wie nie!!! Auch bei ihr schlägt die Stimmung binnen einer Minute von super gut drauf auf Heulkrampf um. Sie ist dann kaum zu beruhigen. Tut mir selber dann im Herz weh, aber man kann ja echt net mehr machen wie da sein für sie und "aushalten"...:-(

Vielleicht hat noch jemand Erfahrung und kann uns ein paar Tips geben

Dank euch schon mal im Voraus

LG Julia mit Leana Maria aufm Arm

Beitrag von nachbars.kirsche 15.06.10 - 19:33 Uhr

Hallo!

Wenn du eine Krankheit ausschließen kannst, könnte es wirklich der 19-Wochen-Schub sein. Wir hatten -allerdings beireits ca. eine Woche früher als ihr- das selbe Problem. Dario hat manchmal stundenlang geschrien (vorallem abends und nachts). Auch wenns manchmal sehr anstrengend war, haben wir unseren kleinen Mann lange getragen und ihn immer wieder getröstet. Es ist wichtig, dass das Kleine weiß, dass man für es da ist und ihm beisteht. Der Schub geht dann nach einigen Tagen/Wochen wieder vorbei und dann ist das Kind wieder "normal" und man hats irgendwie überstanden! #gaehn

LG, Jacqueline mit Dario (10,5 Monate)

Beitrag von julia253 15.06.10 - 19:39 Uhr

Oh Mann,
wenn´s jetzt wirklich damit schon los geht, hatten doch grad den 12 Wochen Schub geschafft...
Morgen haben wir ja die U4, dann sprech ich das auch mal an - ich konnte keine Krankheit entdecken, er hat weder irgendwelche Hautveränderungen noch Temperatur.

Dann hoffe ich mal, dass der Schub genauso schnell vorbei ist wie er aufgetreten ist. #schwitz

LG

Beitrag von sternenforscher 15.06.10 - 20:13 Uhr

Huhu,
ich mach mit! Meine Kleine fabriziert das schon seit ner Woche. Jeden Abend Mordstheater. Aber ich schiebe alles mit vollen Händen auf den 19 Wochen Schub. Der fängt ja oftmals schon in der 14. Woche an. Think positive. Ich sage mir es sind ja nur noch 5 Wochen :-p
LG Tanja mit Mona (fast 15 Wochen)

Beitrag von caitlynn 15.06.10 - 20:27 Uhr

19-Wochen schub.. so fing das ganze Drama bei uns auch an (so um die 15 woche) und es hielt bis in die 20 woche hinein an... ich ging am stock und kroch eigentlich nur noch aber nu auf einmal isses vorbei und mein ehemaliges schreikind lacht den ganzen tag über alles und jeden und ich bin hellauf begeistert denn so kenne ich ihn nicht... mal schauen wie lange es anhält.

lg cait mit john 21 wochen

Beitrag von bonsche 15.06.10 - 21:25 Uhr

hallo julia,

ich würde auch auf den 19 wochen-schub tippen.

unser kleiner ist jetzt 20 wochen alt und wir machen das ganze affentheater schon seit 4 wochen mit. dazu kommt, dass er schlecht isst und sogar wieder nachts eine flasche wollte:-(

ich hoffe, das hat bald ein ende...denn der nächste schub lässt nicht lange auf sich warten#zitter

liebe grüße und viel #klee

liebe grüße, ivi#herzlich