Verlauf der Übelkeit über den Tag und die Wochen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zimtkringel 15.06.10 - 19:41 Uhr

Hallo Mädels...

mir ist schleeeecht!

Seit einer Woche in etwa hat mich die Übelkeit erwischt...morgens und abends istv es am schlimmsten...

wie verteilt sich die übelekeit bei euch so über den tag? habt ihr auch auf und abs?

Und wie war das in vorherigen schwangerschaften...bei meiner ersten war mir von der 7. bis 18. woche schlecht...

wisst ihr noch, ob es anfangs besonders schlimm war und dann langsam besser wurde oder fing es langsam an, wurde schlimmer und dann wieder besser?

LG, Lena, 6+2

Beitrag von huhn75 15.06.10 - 20:13 Uhr

Hallöchen!
Also bei mir fing es in der ersten ss in der 4ssw an und jetzt, in der zweiten, war mir von Anfang an fürchterlich schlecht- allerdings ohne ko....

In der zweiten ss ging es gegen 10Uhr los und zog sich über den ganzen Tag :-( Voll nervig!
Jetzt bin ich in der 11SSW und es wird deutlich besser. So richtig schlecht ist mir kaum noch, nur noch ein bißchen Übelkeit Abends- aber das ist echt auszuhalten...

LG,
Hühnchen

Beitrag von mariju 15.06.10 - 20:19 Uhr

Hallo Lena!

Also bei mir fing die Übelkeit mitte der 6. SSW an, da aber so richtig. Das Übelkeitsgefühl hatte ich bis zur 12. Woche jeden Tag durchgehend, gebrochen hab ich in der Zeit zwischen 5 und 10 mal am Tag. Zwischendurch waren Tage wo ich auch nachts wach wurde und mich übergeben musste. Der erste Tag ganz ohne brechen und mit kaum Übelkeit war bei 12+2 und ab da an ging es schnell bergauf.

LG