Haut unter der Brust oberhalb des Bauches am Rippenbogen ist taub?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lavero 15.06.10 - 19:46 Uhr

habt ihr das auch und ist das normal??

bei mir besteht leider der verdacht einer gestose und hab angst das das ein anzeichen ist?? :(

hilfeee...

vlg

vero, maxim (2) und ilay 33ssw.

Beitrag von ivisarah 15.06.10 - 19:50 Uhr

Haaa... Das tät mich auch interessieren.. Hab ich nämlich auch...
Aber von ner Gestose rührt's bestimmt nicht...

LG
ivi ET+1

Beitrag von niddl81 15.06.10 - 19:51 Uhr

Bei mir ist die Haut an der rechten Leiste taub. Meine FA möchte mich nun zum Neurologen schicken. Sie meinte aber dass es wahrscheinlich davon kommt dass der Kopf des Babys auf einen Nerv drückt. Vielleicht ist es das bei dir auch?
Lg Nicole 34.ssw

Beitrag von mschristel 15.06.10 - 20:32 Uhr

Ach, das habe ich auch! Eine Stelle unter der Brust, so am Bauchansatz unter den Rippen. Habe meine Ärztin darauf angesprochen. Sie meinte nur es könne sein, dass das Kind irgendwie einen Nerv abdrückt und es deshalb taub ist. Mich wundert nur, dass das Taubheitsgefühl dauerhaft ist, die Kleene sich aber munter hin und her bewegt und ja nicht ständig an der gleichen Stelle liegt. Falls jemand mehr weiß, mich würde es auch interessieren!

LG, Christel (35+2)

Beitrag von kitti27 16.06.10 - 07:13 Uhr

Hi,

ja, das Kind wird auf den Nerv drücken, ... ich arbeite in einer Physio Praxis am Empfang, und kenne es daher auch von nicht SS! Und es ist meistens ein NErv eingeklemmt, wenn solche Symphtome geschildert werden!
Ich hatte das in meiner 1. SS auch ganz viele Wochen lang! Und schon ziemlich früh!
Mach Dir keine GEdanken, solange es für Dich erträglich ist, ist es ja nichts Schlimmes!

Lg
Kitti